Bodenheizung

Dieses Thema im Forum "Haltung" wurde erstellt von Locke, 22. April 2019.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.266
    Da ich ja demnächst umziehen werde und meine Meerschweinchen am neuen Ort ein neues Bodengehege bekommen sollen, habe ich nun eine Frage.

    Hat jemand Erfahrungen mit Bodenheizungen und der Haltung von Meerschweinchen?

    Da ich noch nie eine Bodenheizung hatte, habe ich damit keine Erfahrungen. Ich denke mal, man kann die Bodenheizung dann auch pro Raum separat einstellen oder?Dann könnte man es in dem Raum runterstellen.

    Da meine Meerschweinchen ein kleineres Zimmer für sich selber bekommen, möchte ich einfach ein Bodengehege aus 4 Brettern machen. Ich kann dann nachher immer noch was anderes machen, wenn ich mal mehr Zeit habe.

    Habe gedacht nehme Teichfolie 0,5 mm dick als Unterlage, habe ja dann Parkettboden. Ich habe es abgeklärt, die Teichfolie hält das gut aus wegen des Urins, zumal ja auf die Teichfolie noch Einstreu kommen wird. Ansonsten es zu rutschig wäre.

    Hat jemand auch Erfahrung mit Teichfolie gemacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2019
  2. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.300
    Hoi Jeannette

    Wir haben Bodenheizung - allerdings eine ältere, die man nicht so super gut regulieren kann. Dort, wo die Schweinchen sind, hat es z.B. eine Stelle (wahrscheinlich geht dort eine Leitung durch), die immer warm ist, auch wenn man die Heizung in diesem Raum abstellt.

    Das erste Gehege befand sich deshalb auf Rollen (nicht zusätzlich auf Beinen wie heute) - so liess es sich verschieben und es stand nicht direkt auf dem Boden, die Luft darunter konnte somit zirkulieren.

    Wir haben überall Parkett. Ich würde jetzt die Teichfolie eher nicht direkt auf den Boden legen, um allfälliges Kondenswasser und eine Beschädigung des Parketts darunter zu verhindern. Es gibt aber sicher Kunststoff bzw. Kunststoffunterlagen, die auch für Räume mit Bodenheizung geeignet sind, da würde ich mal im Baumarkt o.Ä. nachfragen. Und vielleicht lässt sich deine künftige Bodenheizung ja auch etwas feiner einstellen, das würde ich aber vorher noch abklären.

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Boygroup gefällt das.
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.266
    Hoi Claudia. Danje für den Tipp mit dem Kondenswasse. Wär ich echt nicht drauf gekommen.
     
  4. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    612
    Hoi Jeannette
    Wir haben Bodenheizung und in jedem Raum einzeln einstellbar. Trotzdem habe ich immer auf Rollen, später auf Tischbeinen gebaut, dass es immer genug Luftzirkulation hatte und so ganz sicher kein Kondenswasser entstehen konnte. Wie Claudia schon geschrieben hat, wäre es eine Möglichkeit auf Luftdurchlässige Unterlagen zu bauen.
    Die Teichfolie eignet sich sonst bestens als Unterlage. Den ersten Eigenbau habe ich mit Teichfolie ausgekleidet und hat nach Jahren noch optimal funktioniert. Sie ist reissfest und sehr gut zu reinigen.
     
    Locke gefällt das.
  5. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.342
    Kondensiert das auch bei PVC- Unterlage bei Bodenheizung? Das ist ja eher durchlässig. Darüber könnte man immer noch die Teichfolie machen.
     
  6. Boygroup

    Boygroup Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    12
    Hallo Jeannette

    Ich hatte früher auch eine Wohnung mit Bodenheizung. Diese lies sich nur schwer regulieren. Mein Meerschweinchenstall stand auf ca 10 cm hohen Beinen um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten und eine übermässige Hitze im Gehege zu verhindern. Das würde ich auch heute noch so machen.
    Heute habe ich nur noch am Arbeitsplatz eine Bodenheizung. Diese lässt sich wohl einigermassen gut regulieren, ist jedoch sehr träge. Das heisst, wenn wir sie verstellen, dauert es etwa eine Woche, bis wir wissen ob die Temperatur nun gut ist.

    Zur Teichfolie: Ich habe welche in meinem Gehege zum Schutz ausgelegt. Sie ist absolut dicht.

    Liebi Grüess Marion.
     
    Locke gefällt das.
  7. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.266
    Mike hatte eine gute Idee. Ich mach einfach Einwegpaletten darunter. Für ein Bodengehe kann ich keine Beine oder Rollen gebrauchen, da es zu gross ist dafür. Sind ja etwa 4 x 3m und dann müsste auch noch ein so grosser Unterboden her, damit i h es auf Füssen haben könnte. Ist zu kompliziert bei der Grösse.
     
    Dazisch gefällt das.