Ferien-Betreuung

Dieses Thema im Forum "Ferienplatz / Ferienbetreuung" wurde erstellt von jsa3, 22. September 2012.

  1. jsa3

    jsa3 Benutzer

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    47
  2. Rebecca

    Rebecca VIP-User VIP

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Wintertur
    Kaninchen Betreuung in Winterthur gesucht

    Hallo zämä

    Eine Kollegin von mir ist seit Dezember nach Winterthur gezügelt. Sie hat zwei Kaninchen die in der Wohnung leben. Sie haben Freilauf die ganze Zeit in der ganzen Wohnung.

    Meine Kollegin sucht jemanden, der bei Ihrer Abwesenheit in Zukunft nach ihren Kaninchen schaut. Wenn jemand interesse hat kann sich bei mir per PN melden, ich gebe gerne die Adresse meiner Kollegin weiter. Bisher habe ich zeitweise ausgeholfen, es Ist aber Zuviel für mich, wenn die Abwesenheit länger als drei Tage ist.

    Die Betreuung erfolgt bei Ihr Zuhause morgens und Abends.
     
  3. Dawi

    Dawi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    214
    Hallo Rebecca. Ich wohne nur 15 Minuten von Winterthur enfernt und könnte das gerne machen :) Habe bis jetzt auch auf 2 Wohnungskatzen bei Abwesenheit aufgepasst. Leider möchte die Besitzerin die nun weggeben (vielleicht möchte hier gerade jemand 2 Katzen?;-)).

    Liebe Grüsse
     
  4. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.311
    Auch ich bin nachwievor auf der Suche nach geeigneter Ferienbetreuung für meine Kaninchen. Ich kann selbst in meiner Wohnung Platz anbieten ( im Schlafzimmer oder grossen 8 qm Küche, letzteres auch für nicht stubenreine Tiere wie Meerschweinchen).

    Auch ich habe mich bei Petsitting angemeldet, kann da aber nicht positives berichten. Premium Registration kostete 1 Monat Fr. 40.- ( sonst kan man gar nicht mit den Anbieter in Kontakt treten); ich habe aber praktisch keine Rückmeldung erhalten (davon lediglich 1 Zusage, 3 Absagen wegen nicht aktuell), obwohl ich ca. 25 Personen angeschrieben habe, die in fast direkter Umgebung wohnen. Ich habe das Gefühl, dass die fast alle Inserate der Anbieter komplett veraltet sind und nicht mehr aktuell. Wenn die Betreuer etwas weiter weg wohnen, dürfte es eh schwierig sein jemand zu finden, zudem wäre es schön von Vorteil, wenn der Betreeuer zumindest etwas Ahnung von Kaninchen und Meerschweinchen hätte...

    Bei betreut.ch ist die Registration noch teurer, ob da die Anbieter ach aktuell sind...?

    Sonst gibt es noch home-Butler.ch Dies dürfte gemäss Zeitungsartikel zumindest überwacht werden und wird als positiv bewertet. Der Service ist etwas teurer, dafür wird alles mögliche an Homesitting angeboten, also nicht nur für Tiere. Da ich schätze mal, da dürfte es eher schwieriger werden, etwas für die entsprechende Tierart (Kleintiere) zu finden.
     
  5. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    War auch nicht zufrieden mit Petsitting u. div. anderen. Suche ja nicht nur für die Kaninchen, auch für die Katzen etc.

    Bin nun durch meinen Tierarzt fündig geworden, der seine Meeris da betreuen lässt.
    Evtl. wäre das ja was für dich Moni, ist in Wallisellen...

    www.chatz-und-huus.ch
     
  6. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.311
    In Dübendorf habe ich auch 3 HP von Tierbetreuung (mit Ausbildung) gefunden. Das Problem bei denen war, dass sie bereits ausgebucht waren. Erstens war es bei mir recht kurzfristig und zweitens auch noch Sommerferien, was natürlich alles stark erschwert...

    Bei Petsitting & Co. denke ich, ist das Hauptproblem, dass viele vielleicht im Moment dringend einen Verdienst benötigen ( diverse Gründe wie Ausbildung, Arbeitslosigkeit etc), aber wenn dann eine Festanstellung vorhanden ist, eben kein Interesse (und Zeit) vorhanden ist, nebenbei noch was zu machen. Darum sind dann die Inserate komplett veraltet.

    Es würde mich interessieren, ob es bei home-Butler.ch anders aussieht. Könnte gut sein....
     
  7. Nienor

    Nienor Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    499
    Gleiches gilt aber auch für die Suchenden.

    Wobei es zumindest für die Anbieter die Möglichkeit gibt, das Profil inaktiv zu stellen, wenn man keine Zeit mehr für die Betreuung hat.
     
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    also ich weiss nur, dass bei Pettsitting, wenn du nicht einbezahlt hast, die Emails/Meldungen nicht mal ganz oder nur teilweise lesen kannst und du manchmal auch nicht antworten kannst. Die Bartagamen, welche bei mir in den Ferien sind, sind auch zu mir in die Ferien über Petsitting gekommen. Wenn ich nicht selber angerufen hätte und das Angebot gemacht hätte, hätte der Halter mir gar nie antworten können und er konnte auch nicht meine ganze Antwort lesen.

    Ich finde das eine Schweinerei! Sowas nennt sich die Leute auf etwas scharf machen, ihnen dann aber nicht den ganzen Service bieten damit sich dann doch noch Stütze dafür bezahlen.

    Nun gut, man darf nun lachen, aber meine Kollegin hat mal einen Mann über Parship gesucht, halt so zum Spass um mal zu schauen, was man alles finden kann :girl::D

    Und dann hatte sie tatäschlich jemanden gefunden, der zu 99 % zu ihr gepasst hat und konnte seine Nachrichten dann nicht lesen und beantworten. Ist das gleiche Prinzip. Zuerst die Leute scharf machen und dann geht es nicht und wer es dann halt doch wissen will, bezahlt. Ps. Sie hat dann nicht bezahlt und den Typen wieder vergessen :( Aber genervt hat es sie tagelang! :)
     
  9. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    650
    Hallo zusammen

    Könnte mir jemand helfen?
    Ich habe immer sehr Mühe für meine lieben Tierfreunde Ferienbetreuung oder fürs Wochenende zu finden.
    Evt auch zum gegenseitigen betreuen von den Tieren.
    Es wäre toll Umgebung Bubendorf.
    Kennt jemand wo man vertrauen kann haben?
    Liebe Grüsse Fiona
     
  10. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.650
    Hallo Fiona

    Wäre die Betreuung bei dir zu Hause, also füttern, Kistli/Gehege putzen? Oder möchtest du die Hasis zu jmd. heim bringen?
     
  11. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    650
    Hallo Isabelle:D

    Ja es wäre bei mir zu Hause.
    Man müsste die Kiste putzen ala wie bei einer Katze,Sie sind frei den ganzen Tag und sind somit stubenrein.
    Gemüse,Salat essen Sie und natürlich Heu.
    Habe aber noch andere Freunde,kleines Aqurium und ein Terarium,aber das ist pflegeleicht und gibt nicht viel arbeit.
    Bei den Fischen einmal füttern.
    Beim Terarium wasser spritzen und all 2 Tage füttern.
    Die meiste Arbeit geben Balou und Aponi.

    Liebe Grüsse Fiona
     
  12. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.650
    Danke für die Infos. Ich hab eine Schwester, die mit ihrer Familie in Bubendorf wohnt und alle sind tierlieb. Selber haben sie zwar nur noch Katzen, aber früher bei uns zu Hause als Kinder hatten wir schon Meerscheeinchen, Hasen, Hamster.

    Ich frag sie mal, ob sie an so einer Tierbetreuung Interesse hätte (n). Sie wohnen "hinten" in Bubendorf, in der Schneckenbergsiedlung. Sobald ich es abgeklärt habe (unverbindlich, natürlich), gebe ich dir Bescheid.
     
  13. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    650
    Oooh super,da bini gspannt:dank:
    Ich wohne auch im hinteren Teil von Bubendorf,vieleicht sind wir fast Nachbarn:D .
    Danke ganz Herzlich fürs abklähren:daumen: !
    Liebe Grüsse Fiona
     
  14. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.650
    Sodeli Fiona. Ich schreib dir jetzt eine PN.