Ferrari FF und seine bis zu 10 Mädels

Dieses Thema im Forum "Foto-Berichte" wurde erstellt von Löwenzahn, 23. November 2020.

  1. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.179
    Auch hier nochmals: Gute Besserung!
     
    Löwenzahn und Dazisch gefällt das.
  2. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.505
    Na ja, dass Buddy den Verband "entfernt" hat, wundert mich nicht. Es ist sehr schwierig, Meerschweinchen dahin zu bringen, dass sie so etwas in Ruhe lassen - ist halt ein Fremdkörper.

    Die Daumen sind weiterhin gedrückt für Buddy, möge das Beinchen trotz des Eingriffs seines Besitzers bald wieder heilen.

    Gute Besserung und liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch, Löwenzahn und Jeberino gefällt das.
  3. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    Schön das ihr die Op. Gut überstanden habt :daumen:

    Hoffen wir das alles gut zuheilt und Buddy die Wunde in ruhe lässt.
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  4. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Buddys Kontrolle und Wundspülung wurde nun am Freitag durchgeführt. Es kam aus keinem der 3 Löcher noch Eiter raus. Alle 3 wurden nun geklammert was ihm nicht gefallen hat. Dienstag ist wieder Kontrolltermin und Freitag werden die Klammern entfernt. Sein Wille ist ungebrochen auch wenn ich denke das die 3 Klammern ihm nicht so gut tun. Allerdings wird es damit besser zusammenwachsen können. Er hält sein Gewicht mit den 2 täglichen Zufütterungen noch fast konstant, es sind aber eher ein paar Gramm weniger als das es mehr wird.

    Der Wochen-TÜV brachte einen neuen und überraschenden „Fettwanst der Woche“ die Anke mit +22g. Ihr folgen Violetta und Trixie (je +18g) und Rosi (+17g). An der Spitze tauschten Alicia und Chili die Plätze obwohl unsere junge Chili wieder Lippengrindansätze zeigte. Etwas Multilind drauf und gut ist es. Das Platz 3 so knapp wurde hätte ich nicht gedacht. Rosi kommt bis auf 2g an ihren persönlichen Bestwert ran und Anke war wochenlang konstant und steigerte sich nun wieder deutlich. Unsere Stubenälteste Violetta steigerte sich kurz vor ihrem 5.Geburtstag auf Platz 5. Pepper bleibt dahinter auf ihrem Vorwochenwert stehen und war die Einzige meiner Krallenschneidekandidaten die dabei etwas unleidlich war. Lieber bei mir als im Gehege. Mit der frechen Locke komme ich gut klar. Wenn sie dann sauer ist kaut sie wie ein Kind an ihren Nägeln. Ringel geht weiter stetig aufwärts von Woche zu Woche. Auch Chiara wiegt diese Woche wieder über 1,1kg. Sonatas Platzverluste sind auf ihre Dauerbrünstigkeit zurückzuführen. Sie begleitete Buddy Freitag zum Arzt und wird in Zukunft sicher kastriert werden. Sie läßt einigen Mädels keine Ruhe und besteigt sie ständig. Ringel greift dann ein aber immer kann er das auch nicht mitbekommen. Trixie erzielte auch einen persönlichen Bestwert wie Ringel. Buddy muß erstmal seine Probleme überwunden haben bis es mal aufwärts geht mit dem kleinen Kämpfer. Die Fotos kommen gleich bei den Nichtmeerschweinchen.

    Andreas

     
    Mira, Dazisch und Jeberino gefällt das.
  5. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.179
    Buddy: Toll kam kein Eiter mehr aus den Wunden! Hoffentlich schliessen sich die Wundlöcher bald, dann ist er die nervigen Klammern wieder los.
    Armer, tapferer Buddy ::8
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  6. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.505
    Armer Buddy, er hat es ja wirklich nicht leicht, solche Klammern sind bestimmt äusserst unangenehm ...

    Nun, sie werden ja bald Geschichte sein und ich hoffe, dass es dann aufwärts geht mit dem wuscheligen Pelzmann. ::8

    Gute Besserung für Buddy, Sonata (Zysten?) und Kaninchen Jonny!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  7. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    Auch von mir alles Gute, sehr gut das kein Eiter mehr da war :top:
    so Klammern im Knie stelle ich mir auch sehr unangenehm vor,
    Ich hoffe Buddy lässt die Klammern drin und
    es gut heilt und sie dann bald wieder raus kommen.

    Konnte nicht genäht werden, oder warum wurde geklammert ?
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  8. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Bei der Dienstags-Kontrolle werde ich das mal ansprechen und fragen ob die Klammern schon raus können. Das macht ihm glaube ich schon zu schaffen. Heute werde ich mal eine Zufütterung einfügen um damit vielleicht wieder ein paar Gramm der Verluste aufholen zu können.

    Andreas
     
    Jeberino und Dazisch gefällt das.
  9. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    muss ehrlich sagen meine Nager TA klammert gar nichts, ich weiss gar nicht warum.
    kenne Klammern nur bei Hund, aber auch da nur in schwierigen fällen.
    Stelle mir so Klammen einfach sehr störend vor, habe aber keine Erfahrung damit.

    für so ein kleines Knie müssen die Klammen ja riesig sein, oder gibt es da kleine Klammern ?

    hoffen wie das der Buddy danach ruhe hat und sein leben nur noch geniessen kann. :korb:
     
    Löwenzahn und Dazisch gefällt das.
  10. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    Wie geht es Buddy Heute ?
     
    Löwenzahn gefällt das.
  11. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Buddy war heute zusammen mit Kaninchen Jonny beim Tierarzt. Jonny bekam seine Zähnchen nach gut 3 Monaten gemacht und ist wieder fit. Alle in der Praxis waren bestürzt das Petersilie am Wochenende gegangen war. Sie hatten sich ja 3 Monate um sie im Jahr 2020 gekümmert und ins Leben zurückgeholt.
    Bei Buddy sieht es nicht so gut aus. Die Klammer an der Innenseite hatte er sich selbst gezogen. Diese Wunde sah gut aus. Die beiden äußeren Wunden dagegen nicht. Es kam wieder viel Eiter raus und die Spülung ging bis auf den Knochen mit der Knopfkanüle. Es waren 2 Tierärzte mit Buddy beschäftigt. In die äußeren Wunden bekam er Leukasekegel gelegt. Der Freitag 8:15Uhr-Termin bleibt bestehen und da wird nochmal ein Röntgenbild gemacht und eine Entscheidung getroffen. Es wird entschieden ob das Bein amputiert werden muß. Es kann so nicht mehr lange weitergehen. Die Mengen an Medizin die in den kleinen Mann seit 2 Monaten gepumpt werden tun sicher auch nicht gut für sein weiteres Leben. Als 3-Beiner ist er ja jetzt schon versiert und schnell unterwegs.

    Andreas
     
    Dazisch gefällt das.
  12. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.179
    Ach herrje, das ist nicht schön. Aber falls es zu einer Amputation kommen sollte, hoffe ich fest, dass er die OP und Wundheilung gut übersteht. Er muss doch mal zur Ruhe kommen, der kleine, tapfere Mann. Ganz viel *daumendrück*

    Dass Jonny wieder fit und „hergerichtet“ ist, ist sehr gut. Nun kann er wieder munter mümmeln.
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  13. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    Ach nein, ich hoffe das Bein kann gerettet werden.
    Echt schlimm was ihr wieder durch macht, alles Gute und auch ganz fest daumendrücken .
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  14. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.505
    Oh je, armer Buddy ...

    Ich hoffe sehr, dass das Beinchen doch noch gesund wird - und wenn nein, dass Buddy dann gut als Dreibeinchen unterwegs sein wird.

    Ganz viele Daumendrücker für den tapferen Pelzmann!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  15. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Hier ist Buddy gestern Nacht nach seinem Arztbesuch zu sehen. Er war noch vor dem Video als Erster am Basilikum. Ebenso gut sieht man wie er mit Frühkastrat Ringel harmoniert. Sie sind Freunde und keine Konkurrenten. Der wesentlich größere und fast 500g schwerere Ringel sieht Buddy trotzdem als Chef an.

    Andreas

     
    Mira, Dazisch und Jeberino gefällt das.
  16. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Das Beste heute zuerst. Unser Titel „Fettwanst der Woche“ geht an Buddy und Sonata mit jeweils +23g. Das zeigt das Buddy auf einem guten Weg ist und ich hoffe das es keine Rückschläge gibt. Seit seinem Arztbesuch Dienstag geht es täglich ein paar Gramm rauf für ihn und Freitag beim Arzt sah es auch besser aus. Es kam kein Eiter mehr raus und die Wunden sind schon fast zugewachsen. So geht es weiter mit seinem bekannten Antibiotikum und Schmerzmittel. Die mögliche Amputation ist aktuell vom Tisch. Er nutzt das Beinchen nicht zum Flitzen aber stellt es auf wenn er steht. Sollte es noch Probleme geben habe ich von Frau Dr.Ewringmann den Tipp bekommen ihm Zithromax als starkes Antibiotikum zu geben. Hierbei muß aber seine Verdauung gut beobachtet werden. Für das verschreibungspflichtige Mittel habe ich ein Rezept bekommen hole es aber nur wenn es nötig werden sollte.
    Der TÜV lief insgesamt sehr gut und ich fasse hier von Platz 1 bis 11 zusammen. Fotos gibt es wie immer bei unseren Nichtmeerschweinchen. Die Spitzenposition verteidigte unsere Chili ganz deutlich mit ihrer persönlichen Bestmarke von 1.352g. Gerade gut 13 Monate alt bringt sie ordentlich was auf die Waage und belegt nun schon Platz 10 unserer ewigen Meerschweinchenbestenliste. Etwas Lippengrind habe ich bei ihr mit Multilind behandelt. Alicia hat auf Platz 2 etwas an Boden verloren durch ihre Brünstigkeit. 1.295g sind schon arg wenig gewesen für unsere große Plüschkugel. Platz 3 scheint Rosi jetzt gebucht zu haben. Unser Curly hat mit 1.204g erstmals die 1,2kg-Marke übertroffen. Sie scheint sich wieder richtig wohl zu fühlen. Mit Platz 4 scheint sich Anke nun zufrieden zu geben und bleibt wieder sehr konstant. Pepper möchte ich mal besonders loben da sie diese Woche keinen einzigen beobachteten Aussetzer aufzuweisen hatte. Unser Zottel liegt mit persönlichem Bestwert von 1.136g auf Platz 5. Dieser Platz könnte aber schon nächste Woche von unserem konstant steigenden Frühkastraten Ringel in Gefahr gebracht werden. Mit 8 Monaten steht er schon auf Platz 6 mit 1.122g. Seine vielen Freudensprünge stecken Trixie immer wieder an und sie hüpfen und rennen zusammen durchs Gehege. Platz 7 geht mit 1.106g überraschend an Sonata. Unsere hormongesteuerte, umtriebige Merino-Dame steigerte sich trotz ihrer Aktivitäten. Auf der 8 steht unsere Älteste, die Violetta, mit 1.102g. Kurz dahinter auf der 9 folgt unsere gute Seele der Gruppe. Die Chiara liegt mit 1.094g auf einem guten Wert für sich. Gestern hat sie ihrem Sohn mal Grenzen aufgezeigt. Als das kleine Chefchen zu resolut zwischen sie und Trixie an die Kohlrabiblätter stürmte bekam er einen Rüffel von Chiara. Er war erstaunt Gegenwind zu verspüren, verzichtete aber auf ein Echo. Platz 10 mit den gleichen 1.068g der Vorwoche belegte unsere Trixie. Den Abschluss auf Platz 11 macht Buddy mit 654g. Er ist wieder richtig aktiv in der Gruppe dabei.

    Andreas

     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2022
    Jeberino und Dazisch gefällt das.
  17. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    579
    Sehr toll das es Buddy so gut geht, das freut mich sehr für Euch :203:
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  18. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.179
    Dem schliesse ich mich sehr gerne an.
    Weiter so. Juhuuu
    :3394:
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  19. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.505
    Freut mich, dass es Buddy so gut geht! :top:

    Weiter so, junger Mann, möge das Beinchen gut verheilen!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Dazisch und Löwenzahn gefällt das.
  20. Löwenzahn

    Löwenzahn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Kolkwitz
    Heute hat bei Frauchen ein 7 Wochen altes US-Teddy-Mädchen aus einer Notstation wie ich es gehört habe um ein warmes Heim gebeten. Nach Absprache mit den Chef-Schweinchen darf die kleine Micky kommen. Ob nun 11, 12 oder auch 13 dann mit dem kleinen Texel-Mädchen Smooth das werden unsere Erzieherschweine schon hinbekommen. Die Fotos sind dann wieder bei den Nichtmeerschweinchen zu finden.

    Andreas
     
    Mira, Jeberino und Dazisch gefällt das.