Hamster schläft viel

Dieses Thema im Forum "Verhalten" wurde erstellt von Dsungi, 1. April 2015.

  1. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Hallo

    Ich habe seit einem Monat ein Dsungarischer Zwerghamster vom Züchter gekauft. Seither ist mir aufgefallen das er ziemlich viel schläft. Also am Tag ist mir schon klar das er schläft, aber auch in der Nacht schläft er viel. Da ich ein Nachtmensch bin und hauptsächlich in der Nacht im Büro Arbeite ( dort ist mein Hamster) kann ich es gut kontrollieren. Also vor Mitternacht läuft nix. Danach kommt er immer wieder raus macht seine Tour und geht wieder in das Haus. Das wiederholt sich bis so ca. 0700Uhr. Im Einstreu gräbt er nur Oberflächlich weil es Futter darin hat , aber macht keine Tunnel. Auch schläft er im Rad oder auch im Badesand ein. Der Tierarzt meint er sei gesund und Jung. Obwohl wie erkennt man ob er jung ist? Trotzdem finde ich es komisch oder gibt es solche faule Hamster? Laut Züchter soll er nicht mal ein halbes Jahr alt sein. Oder hat der Züchter mir ein alten Hamster verkauft?
     
  2. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Hallo (wie heisst Du denn?)

    und herzlich willkommen im Nagerforum! :frühl:

    Gemäss Deiner Beschreibung befürchte ich leider, dass Dein Hamster Diabetes hat. Das ist unterdessen sehr häufig der Fall bei Dsungaren und deren Hybriden (Mischungen zwischen Campbell und Dsungaren)

    Mehr Informationen zu Diabetes bei Zwerghamstern findest Du bei der Hamsterhilfe Schweiz.

    Da ist auch erklärt, worauf man achten sollte. Bitte lass auf jeden Fall das Obst weg.
    Speziell zusammengestellte Futtermischungen kannst Du beim Samptpfötli-Shop bestellen. Da wird speziell darauf geachtet, dass es die richtige Zusammenstellung für Diabetes-Hamster ist.

    Ich hoffe, dass Dein Hamster trotzdem noch ein einigermassen langes Leben haben wird.
    Viel Glück!
     
  3. Monkey

    Monkey Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    411
    Willkommen im Forum, Dsungi!
     
  4. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Hallo!
    Ich weiss nicht, aber da du ihn erst seit einem Monat hast, kann man vielleicht noch nicht allzu viel dazu sagen. Es gibt ja auch verschiedene Charakteren bei Hamster.

    Ws gibt Halter, die sehen ihre Hamster fast nie herumlaufen und trotzdem sind sie aktiv, aber eben nur zu den Zeiten, wo wir im gleichen Zimmer nicht anwesend sind.

    Es kann also durchaus sein, dass du ihn mit deiner Anwesenheit im Büro störst und wenn du noch Licht hast beim Arbeiten sowieso. Ich würde ihn deshalb sicher in eine dunklere Ecke stellen.

    Mein Roborowskihamster hat auch gut ein Jahr gebraucht, bis er sich an meine Anwesenheit gewöhnt hat. Der ist auch fast nie rausgekommen wenn ich daneben stand. Der ist auch nur im Rad gelaufen, wenn es kein Licht hatte. Kaum war das Licht an, schwupps, war er auch wieder verschwunden. Ich habe ihn oftmals nur noch von hinten gesehen.
     
  5. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Wie ich heisse? Roger.
    Diabetes? Kann das der Arzt nicht herausfinden? ich war 2mal bei Ihm gewesen. Gewicht ist laut Arzt in Ordnung. Trinken tut er nicht übermässig und das mit Obst ist er sowieso nicht. Er ist nur Hartes Brot, Karotten, Die Luzerne Glocke von Schweizer, Körnlifutter von Migros ist er auch nicht so begeistert. Am liebsten isst er Multifit Zwerghamster, Bunny Zwerghamstertraum und bei Getrocknete Mehlwürmer wird er zum Raubtier ..^^ Der Arzt sagte auch das er ein sehr schönes Fehl hat. Tia ich weiss halt auch nicht. Ist halt schade wenn man Ihn nicht so sieht..
     
  6. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Also das mit dem Licht , ist nur meine Tischlampe an. Der Hamsterkäfig ist in der Gegenseite , also hinterm dem Licht. Allerdings gibt's do komische Lichtstrahlungen. Da habe ich so LED Streifen an der Decke geklebt , auf Minium Mondlicht geschaltet. So sieht es fast aus wie Nacht mit Mondschein , schatten und Nebel. Lärm ist eigentlich begrenzt, Laptop gibt nicht so Lärm und Drucken mach ich nicht. Musik höre ich mit Kopfhörer.
    Also Angst hat er vor mir nicht. Wenn ich etwas im Käfig mache kommt er sofort raus und läuft meiner Hand nach
     
  7. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Er läuft einfach Haus zu Haus , Frisst , Trinkt dann Ins Rad aber nur Kurz , und weiter ins Sandbad. Und dann schläft er wieder ca. 2 Stunden. Man kann etwas reintun zum spielen, da ist er zwar interessiert aber nach dem 2ten Tag interessiert es ihm nicht mehr. Futter nur oberflächlich ins Einstreu denn lange sucht er nicht. Hatte Futter auch schon mal in Taschentücher reingetan, aber da macht er nur kurz rum, wenn es aber nicht nach 5sek aufgeht , gibt er auf und macht nix mehr daran. Danach musste ich es wieder es selber aufmachen und dann siehe frass er..^^
     
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Mehr als zum Tierarzt gehen und ihn einmal zeigen kannst du wohl auch nicht machen. Aber das hast du ja schon. Es ist schon möglich, dass so ein kleines Tier auch an etwas leiden kann, das ein Tierarzt halt gar nicht feststellen kann. Das ist bei so kleinen Tierchen eben doch recht schwierig.

    Oder es ist vielleicht einfach seine Art und Weise und er muss sich noch an dich und die Geräusche gewöhnen. Bei meinem Roborowskihamster durfte ich anfangs kaum daneben atmen und schon war er weg. Der hat derart gute Ohren, der hört mich sogar atmen.

    Ich würde ihm halt einfach noch Zeit geben. Er wird sich sicherlich noch ein wenig ändern.
     
  9. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Ja zum Arzt will ich nicht mehr gehen. das war zu grosser stress , der hat danach fast 2 tage durchgeschlafen und hatte auch am Anfang angst von der Hand bekommen. Musste Ihn wieder besänftigen mit Würmer.
    Kann man So Streifen beim Arzt holen und zuhause nach Urin abtupfen ? Wegen Diabetes?
     
  10. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Ich komme auf den Verdacht von Diabetes wegen dieser Beschreibung hier:

    Es ist nicht normal, dass ein Hamster einfach im Rad oder Sandbad einschläft. Das kenne ich nur von Diabetes-Hamstern. Das hängt nicht nur an der Eingewöhnung oder verschiedenen Charakteren bei Hamstern.

    Hartes Brot solltest Du ihm gar nicht geben, Hamsterfutter vom Migros auch nicht. Da wird nicht auf eine Diabetes-Diät geachtet, hat zuviel Kohlenhydrate drin.

    Bitte lies meine oben angegebenen Links genau durch, dort findest Du eigentlich alle Antworten.

    Test-Streifen kann man in der Apotheke kaufen oder evtl. kannst Du den Tierarzt danach fragen.
    Ich habe es selber noch nie getestet, weil ich sowieso Diabetes-gemäss füttere und mehr als auf richtiges Futter achten kann man leider nicht tun bei Zwerghamstern.
     
  11. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Ja, man kann Glucose mit einem Teststreifen nachweisen, auch bei Meerschweinchen. Es ist aber nicht zuverlässig und man muss es mehrmals machen an verschiedenen Tagen und Tageszeiten.

    Glucose kann auch bei Stress oder je nachdem was das Tier gegegessen angezeigt werden. Nur weil ein bisschen Glucose angezeigt wird, heisst es noch lange nicht, dass Diabetes vorliegen muss. Eine Laboruntersuchung ist da halt am genauesten.

    Und wie willst du denn dem Hamster ein Bisi entlocken für den Test? Ich sage dir, das wird nicht einfach. Ich habe das noch bei keinem meiner Hamster geschaft. Die machen irgendwohin ins Streu, aber in eine Boxe haben die mir auch noch nie gebieselt. Dann haben sie wieder Stress von der Box und dann können die Werte auch wieder erhöht sein. Sollte das Feld jedoch ständig ganz dunkelgrün gefärbt sein, müsste man sich schon Gedanken wegen Diabetes machen. Das Feld ist gelb und je grüner es wird, desto mehr Glucose ist drin. Das kann von einigen grünen Tupfen im Feld gehen, bis zu komplett dunkelgrün.

    Teststreifen bekommst du in der Apotheke nur in 10er (Comburtest 5), 50er und 100er Packungen kaufen. Meistens sind sie nicht an Vorrat, da sie schnell kaputt gehen.

    Ich hätte welche übrig, kann sie dir aber schlecht einfach in ein Couvert stecken. Die Streifen müssen in einem verschlossenen Röhrchen gelagert werden. Wenn sie an der Luft sind, ziehen sie Luftfeuchtigkeit und sind innerhalb 2er Stunden kaputt (verfärbt).

    Was du füttern kannst Bockshornkleesamen. Die senken den Insulinspiegel und sind gut gegen Diabetes. Ich habe die Samen in einer grossen Gärtnerei bekommen, wo Samen, Sprossen etc. verkauft werden. Man bekommt sie aber nicht überall. Vielleicht noch im Reformhaus.

    Ich hätte noch solche Samen übrig (angefangen gültig bis 2017) Ich könnte sie dir morgen sonst senden, wenn du mir deine Adresse angibst. Dann bekommst du sie Samstag noch.

    Bockshornklee soll den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht halten. Die Samen rieche etwas streng, nach meiner Nase riecht es wie Senf. Es fressen halt auch nicht alle Hamster. Bei mir hat es einer gefressen und einer lässt es liegen.
     
  12. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Also wegen dem Einschlafen im Rad: Das ist so ein Loch Rad , weiss nicht wie man dem sagt, einfach mit Löcher , also halber zu und nicht voll offen. Vielleicht liegt's auch an dem da es fast wie ein Unterschlupf ist , das er da zwischendurch ein Nickerchen macht..^^. Aber eben bewegen tut er nicht so viel und im Rad läuft er eher als Turbo rennen. Im Sandbad schläft er im Sandhäuschen ein. Draussen in der offene Fläche schläft er schon nicht ein..^^

    Ja Migros Futter kaufe ich auch nicht mehr. Es war ein kleiner Sack zum ausprobieren, aber es hat eh Sachen drin wo zu gross sind wo eher für Mehrschweinchen und Goldhamster sind. Aber ich musste halt mal austesten was er frisst. Ich wusste ja nix von Ihm und der Züchter gab auch keine Auskunft.
    Dunkels Körner Brot dachte ich könnte man geben? Also nicht regelmässig aber ab und zu? Also scharf ist er auf das Brot da lässt er sogar die Grüne Glocke links liegen..^^
    Ich habe halt keine Erfahrung mit Zwerghamster. Das ist mein erster. Ich hatte mal ein Goldhamster und der war von 22uhr bis 07uhr auf Achse. Und frass alles und wurde 3 Jahre alt und nie Krank , musste nie zum Tierarzt.
     
  13. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Was du füttern kannst Bockshornkleesamen. Die senken den Insulinspiegel und sind gut gegen Diabetes. Ich habe die Samen in einer grossen Gärtnerei bekommen, wo Samen, Sprossen etc. verkauft werden. Man bekommt sie aber nicht überall. Vielleicht noch im Reformhaus.

    Ich hätte noch solche Samen übrig (angefangen gültig bis 2017) Ich könnte sie dir morgen sonst senden, wenn du mir deine Adresse angibst. Dann bekommst du sie Samstag noch.

    Bockshornklee soll den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht halten. Die Samen rieche etwas streng, nach meiner Nase riecht es wie Senf. Es fressen halt auch nicht alle Hamster. Bei mir hat es einer gefressen und einer lässt es liegen.
    __________________
    Gruess Jeannette

    Ja Danke das könnte ich ja mal ausprobieren. Aber am besten Schickst nur mal ein wenig , wäre ja schade wenn er es dann nicht fressen würde.
    Musst halt sagen was es kostet.
    Büroadresse ist auf dem Chef Namen : Stefan Rudolf , Lindauerstrasse 11, 8307 Effretikon ZH
     
  14. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Schreibe mir deine Adresse per PN oder wenn du halt nicht weisst wie das geht, hier. Wenn du es Samstag haben willst, benötige ich die Adresse heute noch.

    Ich habe einen angefangenen kleinen Beutel. Ich schick dir das einfach. Und wenn es halt dann kaputt geht was solls. Die Samen kosten auch nicht alle Welt und liegen bei mir auch nur herum. Auch bei mir gehen sie kaputt.

    Die Samen kannst du gratis haben und das Couvert, ich habe noch ein kleines Luftgepolstertes Couvert kostet auch nur einen Franken. Vergessen wir es!

    Gib mir die Adresse.
     
  15. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Sorry, habe die Adresse erst jetzt gesehen.

    Bist du denn auch dort am Samstag. Wenn es deine Büroadresse ist? Nur so, da das Couvert ansonsten bis Dienstag herumliegen würde (im Büro)
     
  16. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Ja ich bin zuhause über Ostern und gehe am Samstag auch ins Büro Post holen. Es ist auch im gleichen Block. Muss nur eine Treppe runter..^^
     
  17. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Ach so. das muss man wissen :D Ich möchte ja das Couvert nicht irgend an eine Person senden, die dann nicht weiss um was es geht.

    Dann schreibe ich einfach die von dir angegebene Adresse und "für Roger" und dann bekommst du es sicher oder?
     
  18. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
    Er ist in denn Ferien, ich bin alleine da..^^ Und da ich Deine Adresse und Name sehe auf dem Brief, weiss ich es ja das es für mich ist..^^ Soll ich noch ein Foto machen von meinem Dsungi, also ich nehme es mal an das es ein Dsungi ist laut Züchters..^^
     
  19. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435
  20. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    435