Innenkäfig bauen

Dieses Thema im Forum "Haltung" wurde erstellt von keskusta, 27. April 2012.

  1. keskusta

    keskusta Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen.

    Ich habe seit Dezember letzten Jahres zwei Zwergkaninchen. Da ich die Käfige die man im Handel erhält als zu klein empfinde, möchte ich gerne ein grosses Gehege bauen. Hat jemand Tipps und Tricks zum Bau? Hat jemand schon Erfahrung im Bau eines Innengeheges?

    Danke im Voraus für die Antworten.

    Liebe Grüsse
    Janine
     
  2. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.851
    Hallo Janine

    und herzlich willkommen im Nagerforum! :schme:

    Du hast natürlich völlig recht, wenn Du die Kauf-Käfige als zu klein empfindest, denn Kaninchen können überhaupt nicht in einem Käfig gehalten werden.
    Pro Zwergkaninchen sollte man mit ca. 2 m2 rechnen, d.h. für Deine beiden solltest Du mindestens 4 Quadratmeter einrechnen, damit Du ihnen ein einigermassen artgerechtes Leben bieten kannst.

    Wenn Du Innenhaltung hast, so empfiehlt es sich, ein eigenes Kaninchen-Zimmer zu definieren mit einem Klo (sie sind ja stubenrein) und natürlich alles absolut kaninchen-sicher eingerichtet, d.h. es dürfen keine Kabel herumliegen und auch keine Kostbarkeiten, die sie kaputt machen könnten.

    Sehr gute Informationen findest Du bei den Nager-Infos Diebrain.
    Da gibt es natürlich auch generelle Infos zu Kaninchen, weiterführende Links und Bilder.

    Erzähl doch mal im Detail, was Du Dir ungefähr vorstellst.
     
  3. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.517
    Liebe Janine

    da hast Du komplett Recht, kein Käfig kann dem Bewegunsdrang der Tiere entsprechen. Für eine kaninchengerechte Haltung empfiehlt sich mind. 6 m2 für 2 Tiere (d.h. eine GRUNDfläche von 3x2 m).

    Es gibt Gehegelemente, die im Handel erhältlich sind und sich beliebig gross kombinieren lassen. Natürlich kannst Du diese auch selber bauen. Das habe ich zwar noch nie gemacht, aber meine Kollegin hat da auch schon wunderschöne Elemente gemacht. Alternativ (und evtl. auch einfacher) lässt sich ein kaninchensicheres Zimmer einrichten, respektive in ein bestehendes Zimmer integrieren. Dazu braucht es Kabelschutzvorrichtungen und evtl. auch Knabberschutz (und nicht gerade teure Möbel verwenden).

    Ideen für Gehegeeinrichtungen und Gestaltungen findest Du im Internet viele, auch wenn nicht alle davon brauchbar sind. Nur 'Etagen' sind nicht empfehlenswert; es sollte schon eine richtige Grundfläche von 6 m2 vorhanden sein.
    http://www.kaninchenforum.com/forum/viewtopic.php?t=17036
    http://www.diebrain.de/k-gehege.html#eig teilweise mit Bauanleitungen(auf die Foto rechts klicken).
    http://www.sweetrabbits.de/downloads.html diverse Bauanleitung zur Innenhaltung
    http://www.kaninchenberatung.de/pages/home/haltung/innenhaltung.php

    Du wirst sicherlich genügend Anregungen und Ideen hier finden!
    Viel Spass!
     
  4. keskusta

    keskusta Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    2
    Danke für die schnellen Antworten und Infos.
    Habe mir inzwischen so meine Gedanken gemacht. Ich werde ein halbes Zimmer für das Gehege verwenden (ca 8m2 Grundfläche). Das ganze Gehege sollte aber etwas erhöht sein, so dass ich Heu und Streu in einer Schublade unterhalb verstauen kann.

    Ich dachte mir, noch einen Teil mit Erde zum Buddeln einzubauen, sowie ein kleines Höhlensystem in dem sie sich verstecken können.

    Allerdings habe ich keine Ahnung welche Materialien sich eignen.

    @Rakete: Das mit den Möbeln habe ich inzwischen auch festegestellt. Mein Sofa hat jetzt auf der Sitzfläche ein Loch. ;-)

    Grüsse Janine