Lotti / Flumerli (15.3.16 - 5.4.19)

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Mira, 5. April 2019.

  1. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.292
    Liebe Lotti


    Vor knapp drei Jahren bist du zusammen mit Lisa bei uns eingezogen:

    Gruppe_Lisa_Lotti_02.jpg

    Im Gegensatz zu Lisa, die gewichtsmässig förmlich explodierte, bist du, abgesehen von deinem langen, dichten, feinen Fell immer ein "Finöggeli" geblieben - aber wunderschön mit deinen grossen, dunklen Augen:

    Lotti_13.jpg

    Du warst ein ausgesprochenes freundliches und umgängliches Schweinchen, hast dich nicht bei Zickereien beteiligt und auch wir Menschen schätzten dein heiteres, liebes Wesen.

    Leider zeigte sich schon früh eine Anfälligkeit für Atemwegsinfekte. Du hast dich jedoch immer wieder von diesen Krankheitsschüben erholt und warst munter wie zuvor. Seit einiger Zeit mussten wir eine kontinuierliche Gewichtsabnahme feststellen, auch hast du zunehmend schwer geatmet. Mir war klar, dass da etwas ganz und gar nicht stimmte, deshalb bin ich mit dir heute Morgen zu einer Spezialistin gefahren. Das Röntgenbild zeigte, dass sich in deinem Brustraum ein Tumor befand, der offenbar auf die Luftröhre drückte, Heilungschancen gleich null. Eine Medigabe, etwa Kortison in hoher Dosierung, hätte dein Leiden nur verlängert. So haben wir uns schweren Herzens entschlossen, dich gehen zu lassen - du solltest dich nicht quälen.

    Machs gut, liebe Lotti, wir hätten dich gerne länger bei uns gehabt. [​IMG]

    Traurige Grüsse

    Claudia & Family

    Deine Mitschweinchen Charlie, Viola, Enya und Lisa
    __________________
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2019
    Yvonne, Sandra, Joggi und 13 anderen gefällt das.