Meine Omi WugiWong 27.03.2011 - 20.03.2019

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Locke, 20. März 2019.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.246
    Ich bin sehr traurig. Auch dieses Mal haben wir die 7 Jahre ganz knapp verpasst :(

    Heute um 10.40 musste ich meine Omi über die Regenbogenbrücke ziehen lassen. Sie hatte schon längere Zeit immer etwas und auch abgebaut, war aber stets unterwegs und kam auch noch bis gestern zum Fressen angerannt.

    Heute morgen kam sie dann nicht. Sie hatte schon längere Zeit Probleme mit der Blase, eine vergrösserte Schilddrüse, Haarausfall und stumpfes Fell. Heute morgen hat sie dann nach Luft geschnappt ab und zu und auch ihren heissgeliebten Päppelbrei nicht mehr genommen. Dann wusste ich, jetzt ist die Zeit gekommen.

    Sie kam im Frührjahr 2011 mit ihrer Schwester, XaxouDea aus Oesterreicht zu mir (vom Lockenzauber hiess die Zucht). Ihre Schwester ist schon vor 3 Jahren an einer Lungenentzündung verstorben. Die Züchterin fragte mich dazumal, ob ich sie mit ihrer Schwester nehmen würde, sie wäre aber nicht ganz gesund und habe eine kleine Hirnschädigung von der Geburt her (wurde nicht richtig ausgepackt). Sie hat sie mir dann geschenkt. Ich habe beide genommen.

    Sie war ein ganz tapferes Schweinchen und hatte, ausser ab und zu mal einen kleinen Pilz am Oehrchen nichts, aber in letzter Zeit hat man gesehen, dass sie am Abbauen ist.

    bin wirklich traurig und sie wird mir sehr sehr fehlen. Aber leider war es an der Zeit zu gehen. Auch dieses Schweinchen hat bei mir wieder mal die 7 Jahre ganz knapp verfehlt, leider.

    Machs gut mein Mäuschen. Bin tieftraurig............

    WugiWong ist das erste Meeri, welches man im Video sehen kann. Sie war ein Lunky.

     
    Helena, Prezzi, Joggi und 9 anderen gefällt das.