Snowy mag nicht fressen ...

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Anabel, 12. November 2017.

  1. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Liebe alle

    Bei den Meeris ist bezüglich Krankheiten ja erstaunlich ruhig. Unser Altersheim ist stabil.

    Dafür machen wir uns seit gestern Sorgen um Snowy. Sie ist Zweibeins-Futterspender- Liebling und schon beinahe als Ritual findet morgens eine intensive Begrüssung statt - mit kleinen Kuscheleinheiten sprich Streicheln und tütüttatat.

    Gestern kam Snowy nicht und das Fressen wurde ignoriert. Am Freitag Abend war alles noch okay. Erste Checks wie Kiefer, Bauchabtasten, Durchfall oder Anzeichen auf Blasenentzündung = negativ. Dennoch habe ich ihr als erste Hilfe mal Schmerzmittel gegeben, da das Kaninchen das Fressen bei Schmerzen einstellt. Und um allfällige Blähungen abzufangen: Flatulex. Verhalten von ihr: etwas ruhig, aber nicht apathisch. Davon ist sie weit entfernt. Aber es sieht aus, als ob sie etwas ausbrütet.

    Schritt 2: dem TA klar machen, dass wir einen Termin am Samstag benötigen und nicht im Traum daran denken, einen anderen TA aufzusuchen. (immer einfach zu wünschen, wenn man nicht in der Praxis ist). Wir erreichten dann unseren TA persönlich und konnten zwischendurch Snowy vorstellen.

    Auch er konnte keine Diagnose stellen. Flatulex sei gut und wir sollten schauen, dass wir sie zum Fressen bewegen können. CC haben wir zu Hause - also haben wir vorsichtig gepäppelt. Sie wurde gründlich untersucht. Dabei erfuhren wir noch, dass weisse Tiere mit blauen Augen oft zu trockenen Augen neigen. Und dass sie whs. mal eine Augenverletzung hatte.

    Heute frisst sie noch nicht, dass heisst, wir werden alle 2-3 Stunden zufüttern. Ich befürchte, sie hat ein grosses gesundheitliches Problem. Wir machen uns Sorgen. Morgen werden wir den TA aufsuchen und weitere diagnostische Massnahmen wie Röntgen etc. durchzuführen.

    Gruss

    Jasmin
     
  2. schmusehasen

    schmusehasen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    19
    Gibt es bei euch EC in der Vorgeschichte? Ich hatte bereits 3 Kaninchen, die nie neurologische Zeichen gezeigt haben sondern immer nur Fressunlust. Bei dem ersten Kaninchen wurde es leider nicht entdeckt und es ist erst bei der Obduktion rausgekommen. Bei den anderen beiden habe ich jeweils auf eine sofortige entsprechende Behandlung gedrängt. Der EC Titer war dann auch sehr hoch und nach 1-2 Wochen haben sie wieder angefangen zu fressen.
    Heisst nicht, dass es dass sein muss, es wird aber leider von den TA (auch Spezialisten) ignoriert.

    LG,
    Jacqueline
     
  3. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Hallo
    Danke für den Hinweis. JEIN. Dann müsste Valentino ein Träger sein. Morgen wird dies sicher geprüft. Hat sie keinen Tumor müssen wir suchen. Ich hege die Befürchtung, dass sich ein Tumor entwickelt hat, den wir nicht ertasten können. EC werden wir ansprechen.

    gruss
    Jasmin
     
  4. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Bericht:
    Snowy frisst seit gestern wieder. Abschliessend betrachtet hatte sie wohl eine Magenverstimmung. Am Montag wurde Snowy gründlich untersucht. Kein alarmierender Befund, also kein Befund. Deshalb weiter Buscopan und Zufüttern, was auch gut gelang. Am Mittwoch kam wie erwartet Durchfall dazu. Das bekamen wir Dank Bioflorin bald und gut in den Griff.
    Bis Donnerstag haben wir Buscopan tägl. gegeben.
    Seit gestern Abend nun frisst sie wieder. Die ganze Episode dauerte 7 Tage.

    Gruss
    Jasmin

    Snowy liebt mich noch weniger, seit sie täglich von mir gepiekst wurde.
     
    Aika gefällt das.
  5. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Schön das es wieder gut geht.Ja das kenne ich sehr gut,mein Aolani :has: der rennt mir Morgens und Abends auch weg,hat‘s noch nicht kapier das die Pilzkur zu ende ist:girl:
    Liebe Grüsse Fiona
     
  6. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Schlussbericht:
    Also nachdem Snowy wieder frass, ereilte sie nach einigen Tagen wieder die gleiche Appetitlosigkeit. Wir dachten schon, dass sie uns wahrscheinlich verlässt. Apathisch, kein Fressen - einfach kein guter Zustand. Es war Samstag und ich begann nach telefonischer Rücksprache mit AB zu therapieren. Was soll ich sagen: Am Montag war ihr Zustand wieder gut. Dennoch wurde sie dem TA vorgestellt. Snowy erhielt 14 Tage AB und es wurde täglich besser.
    Und seither hatte sie keine Episode mehr.
    Sie haut rein und nimmt auch wieder zu. An was sie erkrankt ist, wissen wir allerdings bis heute nicht.
    Gruss
    Jasmin
     
    Rakete und Aika gefällt das.
  7. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Guten Morgen
    Schön zu hören und hoffen es bleibt in Zukunft weiterhin so.
    Viel Gesundheit für Snowy für dieses Jahr Herzaugen
    Liebe Grüsse Fiona
     
  8. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Liebe Fiona
    Danke. Wir sorgten uns sehr um Snowy, umsomehr sind wir erfreut, dass sie sich wieder erholt hat. Zu gerne hätte ich allerdings den Auslöser gekannt.
    Gruss
    Jasmin
     
    Cismo gefällt das.
  9. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Das glaube ich Dir sofort!
    Denn wüsste man vielleicht nächstes mal was es sein könnte.
    Das wichtigste ist das es Ihr wieder gut geht und das es bleibt.
     
  10. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Hallo
    Ich hatte ehrlich gesagt, die Hoffnung aufgegeben und dachte mir, AB kann nur helfen, schlechter kann es ihr kaum noch ergehen. Und rums erholte sie sich. Sie nimmt langsam, aber stetig an Gewicht zu.
    Gruss
    Jasmin
     
  11. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Super,weiter so Snowy:lov:!
     
    Anabel gefällt das.
  12. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Auf in die nächste Runde:
    Am Sonntag stellte Snowy erneut das Fressen ein. Grummel.
    Am Montag ging es zum Tierarzt, da auch unsere TA herausfinden will, was los ist.
    Gewicht: 1.98 KG. Fell: knuffig, weich, flauschig, glänzend.
    Zahnstellung: gut. Keine Spitzen.
    Aber: eine Veränderung am Hautgewebe, welches für einen Tumor spricht, entzündet. Das Einstellen des Fressens ist erklärbar.
    Wir liessen unter Inhalationsnarkose eine Biopsie nehmen. AB Behandlung ist gestartet. Befund fehlt noch.

    Heute klapperte sie Heu, und eine grosse Portion Herbicare. Ich informiere weiter.
    Gruss
    Jasmin
     
  13. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    383
    Ach nein Jasmin, das tut mir leid, ich wünsche gute Besserung.
     
    Anabel gefällt das.
  14. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.509
    Oh je, ich drücke Snowy ganz fest die Daumen!
     
  15. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Oh nein arme Snowy,hoffe fest das es nichts schlimmes sein wird und wir drücken Euch fest die Daumen und Pfödchen.
    Liebe Grüsse Fiona
     
    Anabel gefällt das.
  16. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Status heute: unter AB frisst sie wieder. Gestern habe ich noch nachgefüttert. Sie mag einfach Herbicare. Da hängt sie an der Spritze.
    Ich berichte weiter
    Danke euch fürs Daumendrücken.
    Gruss
    Jasmin
     
    Aika, Jeberino und Cismo gefällt das.
  17. Märchenkönig

    Märchenkönig VIP-User VIP

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    210
    Status heute: Nach Rücksprache mit unserem TA und der entsprechenden Pathologin konnte bei Snowy keine tumoröse Veränderung im Gewebe im Bereich des Rachens nachgewiesen werden.
    Wir berichten weiter

    Gruss
    Claudio
     
    Cismo, Aika, Silvia und 2 anderen gefällt das.
  18. Märchenkönig

    Märchenkönig VIP-User VIP

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    210
    Snowy hat den Kopf voller Schabernagg. Sie turnt in der Heuraufe herum und macht sogar darin noch Männli. Ich glaubte heute Morgen nicht richtig zu sehen.

    Gruss
    Claudio
     
  19. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    584
    Hallo Snowy,
    hoppla,dann geht es Dir ja richtig gut :D.Super da freut sich Zweibein so richtig:).
    Weiter so:D.
    Schön das es besser geht,hoffe es bleibt weiterhin so:).
    Liebe Grüsse Fiona
     
    Jeberino gefällt das.
  20. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.667
    Hallo
    Snowy hat gestern, natürlich kurz nach Morgestraich, beschlossen, nicht zu fressen. Wir haben sofort einen Termin beim TA abgemacht, Zahnspitzen gekappt und ..... gut ist.
    Wir stellen uns jetzt darauf ein, dass wir alle paar Wochen, Zähnespitzen kappen lassen.
    Gruss
    Jasmin
     
    Cismo und Jeberino gefällt das.