Susie Frühjahr 2011 - 11.06.2019

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Locke, 11. Juni 2019.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.386
    Heute musste ich meine kleine quirlige Susie über die Regenbogenbrücke ziehen lassen.

    Sie war schon immer ein kleines, zierliches Meerschweinchen, welche die 800 g Grenze nie überschritten hat. Sie war stets überall und zuerst anzutreffen. So hatte sie die Mode, dass wenn ich ins Meerschweinchengege trat, sie sofort aus dem Häuschen rausgeschossen kam wie eine Rakete, laut losquiekte und in alle Richtungen rannte um zu schauen, wo ich Futter hingelegt haben könnte :)

    Und wenn das Futter nicht grad parad war, ist sie mir sogar die Hosenbeine hochgekrabbelt um zu betteln. Meine Susie, stets bereit, ein quirliges Meerschweinchen, das ganz besonders CriticalCare sehr mochte. Das konnte man weit entfernt mit Wasser anrühren, sie hat das sofort gehört und gerochen und schon kam sie angeschossen.

    Ansonsten war sie eher ein Mitläufersäuli und hat nie einem anderen etwas zu leide getan. ausser bei der ersten Vergesellschaftung ist sie wie eine Furie umher gerannt und hat allen klar gemacht, dass man ihr wohl besser aus dem Wege gehn würde. Das hat sich aber mit der Zeit gelegt. Auch wenn sie brünstig war, ging so richtig die Post ab im Gehege. Sie hat dann so jedes Schweinchen gejagt und bestiegen. Keiner war dann sicher vor ihr.

    Susie war ein Meerschweinchen aus einem Inserat und kam im Sommer 2014 aus Freiburg zu mir. Panzerfeder (Nadja) hier aus dem Forum hat sie mir zusammen mit ihrem Bruder Frederic gebracht. Zuerst wollte ich sie eigentlich Manu auf die Auffangstation bringen, habe sie dann aber selber behalten und bei mir integriert. Ja, das waren noch Zeiten. Da haben noch viele meiner ehemaligen Schweinchen gelebt, an die ich mich auch heute noch gerne zurückerinnern mag.

    Seit 3-4 Wochen hat sich dann Susie zu ändern angefangen. Sie war nicht mehr ständig am herumpfeiffen und herumrennen, wurde also ruhiger. Gut ich meine, in dem Alter, welches sie erreicht hat, darf man auch mal etwas ruhiger werden ;)

    Sie bekam dann eine Blasenentzündung, welche auch behandelt worden ist. Aber seither war sie irgendwie nicht mehr dieselbe. Sie hat dann zwar noch am Gruppenleben teilgenommen und gut gefressen, war dann aber doch nicht mehr so present wie früher. Sie lag auch gerne zusammen in einem Haus mit den anderen Senioren (WugiWong und Regula). Ich habe mir schon gedacht, dass etwas im Busch sein könnte, aber war mir nicht ganz sicher.

    Sie wurde dann auch stetig leichter und leichter, aber eher in kleinen Schritten. Jetzt vor Pfingsten hat ihr Urin dann wieder ziemlich stark gerochen und sie bekam wieder Medikamente. Aber irgendwie war die Susie nicht mehr die Susie und ich begann dann langsam daran zu zweifeln, ob die Susie überhaupt wieder die alte Susie werden würde. Sie frass dann immer weniger und seit zwei Tagen hat sie dann damit förmlich ganz aufgehört damit und frass auch fast kein Heu mehr. Ich wollte sie dann noch päppeln, aber auch das konnte man ihr kaum noch ins Mäulchen eingeben. Sie wollte es auch nicht mehr schlucken. Ich habe es dann gelassen. So machte es auch keinen Sinn. Gestern war sie dann ständig im Häuschen und hat mit zugekniffenen Augen in die Ecke gekuckt und ist gar nicht mehr rausgekommen. Beim TA heute war sie dann nur noch 590 g.

    Aufgrund ihrer Verfassung und da es auch keine Hoffnung mehr gab, dass ihr Zustand nur vorübergehend so sein wird, habe ich mich heute, bevor sie verhungern muss, dazu entschieden, sie erlösen zu lassen.

    ::8Susie::8 ist heute um 14.10 h über die Regenbogenbrücke getippelt.

    Ich hoffe, sie trifft auf der Regenbogenbrücke viele ihrer ehemaligen Kumpels wie ::8Frederic, ::8Fanta, ::8Elisa, ::8XaxouDea, mein schwarz-weiss Peruanerli::8Tatti, ::8Krümelchen (mein rothaariges Wuschelchen), ::8Donut, ::8Paula (eines deiner Lieblingsgrosis :), ::8Cleopatra, ::8Geronimo, mein Schilddrüsenschweinchen ::8Sonnenscheinchen, ::8Gloria, ::8Pepsie, ::8Brownie, ::8Pokemon, ::8Giojana, ::8Lollipop, ::8WugiWong und last but not least meine kürzlich verstorbene ::8Regula.

    Machs gut meine kleine Maus! Dein Zweibein Jeannette :bl3::bl3::bl3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2019
    Helena, hirsi, Boygroup und 9 anderen gefällt das.