Trixi (März 2014 – 8. April 2019)

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Helena, 8. April 2019.

  1. Helena

    Helena Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    634
    Ende Juli 2016 kamst Du aus dem Tierheim Zürich zu uns, um nach dem Tod von Pepita unsere Gruppe wieder zu vervollständigen.

    Mit Deinem liebenswerten, ausgeglichenen Charakter hast Du Dich schnell eingelebt und später dann auch die Erziehung der zwei neuen Jungschweinchen Fina und Emma übernommen. Du hast Kuschelsachen geliebt und warst einfach ein total unkompliziertes Schweinchen.

    [​IMG]

    Vor etwa 3 Wochen entdeckte ich die Zahnfehlstellung bei Dir, nachdem Du auf einmal nicht mehr schön gefressen hast. Die Tierärztin entdeckte dann eine recht grosse Wucherung oben im Gaumendach und schon kurz danach lief auch Eiter aus einem Nasenloch :(

    Trotz sehr guter Zahnkorrektur und Schmerzmitteln plus Antibiotika fiel Dir das Fressen immer schwerer, päppeln ging gar nicht, es schien Dir trotz der Schmerzmittel immer mehr weh zu tun.
    Wir vermuten, dass eine heftige Entzündung oben im Kiefer Dir so fest weh getan hat, dass Du überhaupt nicht mehr fressen konntest – Du wolltest, hast es immer wieder versucht, aber der Schmerz war zu stark. Du hast immer mehr Gewicht verloren und die Zähne wuchsen auch schon wieder viel zu lang, so dass wir Dich heute gehen lassen mussten.

    Wir vermissen sie sehr, sind aber dankbar für die Zeit mit ihr.
     
    Yvonne, Locke, Rakete und 11 anderen gefällt das.