Bartagamen

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Locke, 25. April 2016.

  1. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    445
    Ja eben, als ich jung war , wollte ich auch schon Hamster oder Vögel, aber ich hatte vorausgedacht und gewartet bis ich alle Schulungen abgeschlossen hatte. Und erst dann hab ich 2 Zebrafinken gekauft. Aber heute wollen die Leute alles, Tiere , aber dann keine Zeit. Dann hätte er warten können, bis seine Sprachkursen beendet. Da hab ich jetzt kein Verständnis.
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    ne, auch das war wieder anders. Er hat die Bartagemen aus schlechter Haltung übernommen. Ich denke er meint es schon gut mit ihnen, hatte aber in Tat und Wahrheit eigentlich keine Bartagamen gewollt und sie freundlichkeitshalber halt übernommen. Sollte man eben nicht machen, wenn es einem nicht so liegt oder man keine Zeit hat. Ich kenne aber viele Leute, die das schon mal eben aus Freundlichkeit gemacht haben.

    Gut, ich muss ja sagen, ich wollte auch schon mal mit Hamstern aufhören und habe dann auch wieder einen übernommen aus schlechter Haltung. Eigentlich wollte ich ja auch keinen mehr. Da sie aber fast keine Arbeit geben und ich es auch am Abend machen kann, habe ich das halt so gemacht. Ich hatte dann einfach die Einstellung, lieber bei mir in grosszügiger Haltung als dort in einem kleinen Käfig, selbst, wenn ich mich nicht ständig den Hamster widmen kann. Aber ganz ehrlich gesagt, ist es den Hamsterchen ja auch Wurscht. Hauptsache sie haben Platz und bekommen das richtige Fressen. Man muss sich mit ihnen nicht wirklich unterhalten oder sie streicheln oder was immer auch. Das ist denen piepegal. Deshalb habe ich auch schon Hamster aufgenommen, obwohl ich eigentlich auch keine mehr wollte. Nur habe ich mich wenigstens schon damit ausgekannt.

    Jetzt höre ich aber wirklich auf mit Hamsterchen. Mein jetziger wird für einige Zeit mein letzter sein.
     
  3. Nils&Krümel

    Nils&Krümel Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Vielleicht will er sie gar nicht mehr..^^ Und denkt , das Du sie jetzt behältst..^^
     
  4. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Glaub ich aber eher nicht.

    Er will mir seit einer Woche Geld überweisen vom Ausland.

    Habe mal eine Frage, da ich das noch nie gemacht habe.

    Er möchte mir per Ebanking das Geld überweisen und greift vom Ausland her auf sein Schweizer Ebanking Konto zu um es auszulösen. Alles stimmt, die Bankdaten auch, es hat aber anscheinend schon das 4mal nicht geklappt. Er hat mir sogar schon zweimal den Auszug geschickt und sogar Express geschickt. Kommt nichts!

    Geht das denn nicht, wenn man im Ausland ist auf seinem Ebanking Konto eine Zahlung auszulösen? Weil man vom Ausland aufs Konto geht?

    Habe ihn mal gefragt, was er denn für eine Meldung bekommt, dass es nicht funktioniert hat. Erfassen kann er aber die Zahlung anscheinend ansonsten hätte er mir es ja nicht als Beleg mitschicken können.

    Weis das jemand? DA bin ich nun auch am Anschlag und habe keine Ahnung weshalb.
     
  5. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    445
    Ja dann rufst mal Deine Bank an, was da los ist
     
  6. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Bei meiner Bank stimmt alles. Ist nicht meine Bank, die nicht funktioniert.

    Er lässt das Geld nun von seinen Eltern an mich überweisen. Nimmt mich ja wunder wie er das in den nächsten 5 Monaten macht, wenn er keine Uebeweisungen tätigen kann? Aber ist ja nicht mein Problem, hauptsache ich bekomme die TA Kosten erstattet

    Habe nämlich grad ein anderes Problem; wie bekomme ich in zwei Bartagamen 0.7 ml Panacur für die Kokzidien rein? Und nein, man kann es nirgendwo drau träufeln oder ähnliches, es ist zu dünnflüssig. Und ja, 0,7 ml müssen in jedes Tier rein, ob es geht oder nicht. Und wer dann denkt Hamster oder Meerschweinchen seien kompliziert beim Medis geben, der hatte dann noch nie Echsen, die die Klappe nicht aufmachen wollen und einem dabei auch noch den Kragen zeigen.................. Danach bekommen sie noch ein Mittel, aber einmalig und dann steht noch auf der Packung danach viel Flüssigkeit nachgeben............ Naja, fragt sich bloss wie........... und wenn ich dann diesers Problem gelöst habe kommt das andere, etwas zeitaufwändigere........... Das ganze Terri putzen und desinfizieren und alles im Backofen backen was reinpasst und auch geht, damit die Parasiten abgetötet werden.
     
  7. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    445
    Ja sMutti vom Jüngling überweist Dir dann schon der richtiger Betrag. ,,''^
    Du keine Ahnung,,,frag dein junger Halter, der weiss es sicher, wie die Medis geben kannst...^^

    Natürlich hast Du jetzt die lauter Probleme... Der Junge ist jetzt fort, und überlässt jetzt das ganze Dir. Du kannst jetzt selber schauen , wird er sich denken. Und hofft , wenn er irgendwann mal wieder zurück kommt, dann alles in Ordnung ist...^^
     
  8. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Die Art und weise wie du über ihn schreibst, gefällt mir nicht muss ich sagen. Du urteilst immer so vorschnell und vor allem über Dinge, die du gar nicht genau weisst.

    Die Freundin hat mich vorher angerufen und mir das Geld überwiesen. Seine Zahlungen sind nicht gegangen, weil er vom Ausland her aufs CH Bankkonto greifen wollte und das ging bei seinem Ebanking nicht!

    Also, immer schön der Reihe nach und nicht einfach los kommentieren :e025:

    PS und das Panacur ist auch drin. Habe auch schon längere Zeit Tiere und auch Ideen, wie man so was machen könnte. Manchmal klappt es und manchmal nicht. Ich habe den beiden eine Grille hingehalten mit der linken Hand und in der rechtebn hatte ich die Panacurspritze. Wenn sie das Maul aufgemacht haben um die Grille zu schnappen, musste ich einfach blitzschnell mit der Spritze ins offene Maul und zack rein damit. Hat zwar gut eine halbe Stunde gebraucht, aber es ist bei beiden drin. Man musste aber wirklich blitzschnell machen und ohne zu zögern. Ansonsten wäre es daneben gegangen und ich hätte nochmal holen müssen
     
  9. Nils&Krümel

    Nils&Krümel Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    PSSST......nicht streiten Ihr 2 süssen..^^

    Ich habe noch eine frage: ich könnte so Zwerggeckos bekommen, sind die ähnlich wie deine Echsen zum halten?

    gruss

    Roger
     
  10. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Du, also hör mal. Ich kann mich doch nicht auch noch schlau machen wegen Geckos :pö: Muss mich ja zuerst schlau machen mit den BArtagamen.

    Geh doch googeln. Du findest wirklich alles über Haltung, Beleuchtung etc. Du musst eigentlich gar nicht viel Fragen hier, denn Dr. Google weiss immer alles :e025: Oder sonst gehst du in ein Forum. Habe ich ja auch gemacht.

    Also das Terri wird sicherlich kleiner gehalten als bei Bartagamen. Ich denke die Beleuchtung und die Luftfeuchtigkeit wird wohl auch wieder ein komplizierter Teil sein, wie überall wenns um Terrarien geht. Das Terri wird auch nicht grad billig und die Beleuchtung auch. Terri, Beleuchtung, Strom und Sand sind wohl immer die teuersten SAchen bei der Anschaffung. Das Fütter kostet nicht viel.

    PS. ich möchte aber nicht "süss" sein. Es hat mich einfach gestört, wenn STefan so ruppig und abschätzend redet, wenn er eine Person gar nicht kennt. Dann sag ich halt meine Meinung. Man muss ja nicht immer auf der Schnauze sitzen nur weil man eine eigene Meinung hat oder?!

    Bin übrigens am Wüstensand ausbacken :)

    Uebrigens, du weisst, das Geckos bis 20 Jahre alt werden. nur so kleiner Tipp, falls du keine Tiere möchtest, die so lange leben, denn 20 Jahre ist halt schon lang und man muss sich auch überlegen, ob man eine Verantwortung von 20 Jahren übernehmen möchte. Und dann wäre ich dann vorsichtig, so wie du schreibst, sind es mehrere. Ich glaube, das sind auch eher Einzelgänger. Nur nicht, dass du 2 übernimmst und die fetzen sich dann. Die können einander zu tode beissen. Nur so nebenbei als Tipp um Aerger zu ersparen.

    Meine Bartagamen würden rein theoretisch auch nicht zueinander passen, d.h. zwei Weibchen gehen eigentlich auch selten gut. Nur die sind schon 7 Jahre zusammen und es geht halt.
     
  11. Nils&Krümel

    Nils&Krümel Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Nee hab nur so gedacht, da du jetzt ja schon Erfahrung hast...^^ Ja ja ist klar das ich da schon noch selber info sammeln muss. Pressiert auch nicht, habe ja die Hamster..''

    PS: Stefan bin ich...^^ Der Giftzwerg denn Du meinst, ist Roger (Dsungi).
    Aber der meint das nicht so, wenn man ihn kennt, weiss man es. Aber nur vom schreiben her , schätzt man halt so etwas auch mal anders aus. Er hatte heute sowieso ein schlechter Abend, war eigentlich noch gut gelaunt nach Feierabend bis im Büro ein Anruf vom Bauleiter, Architekt oder Bauherr kam, von da an war Rogers Stimmungsschwankungen stark runtergekommen und wird dann Zickig.

    Gruss

    Stefan
     
  12. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Dann soll er ein Snickers essen :girl:

    So, ich muss... Fertig gebacken und gesiebt. Morgen kommt teil 2
     
  13. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.323
    :kugeln: :kugeln: :kugeln:



    Den Spruch muss ich mir merken! (Ich kenn die Webung davon schon, aber bin noch nie auf die Idee gekommen ihn anzuwenden)

    Treffend, aber dennoch lustig.:girl:
     
  14. Dsungi

    Dsungi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    445
    Ich mag keine snickers
     
  15. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.323

    Ich auch nicht. Aber der Spruch ist gut. :cool:

    Wünsche dir einen guten und entspannten Tag. :frühl:. (Allen Mitlesenden auch)
     
  16. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    So, zuerst haben die beiden Panacur gegen oxyuren bekommen, keine Ahnung was das wieder ist, und heute gab es noch das Baycox gegen die Kokzidien. Die kenne ich wiederum von meiner Katze.

    Jetzt haben sie ein bisschen Durchfall. Ich hoffe, der geht bald wieder weg.

    In 10 tagen wird nachbehandelt.

    Aber das grösste Problem war effektiv, ihnen den Saft auch ins Maul reinzubringen. Vorallem beim Baycox schrieb die Tä, viel Flüssigkeit nachgeben :pö: tja, war eigentlich schon froh, wenn nur das Maul für die Medis offen war. bartagamen den Kopf halten und Maul aufdrücken geht dann nicht ;)
     
  17. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Heute bei der Gänseblümchenfütterung :D

    Die einte ist ganz vernarrt auf die Dinger. Die andere eher skeptisch.

    https://youtu.be/zfgucdHk1Yg?t=0

    Ausser die Stiele, die lässt sie immer fallen. Aber beim Kauen kann man es richtig knacken hören. Habe gar nicht gewusst, dass die so laut kauen können.
     
  18. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    PS: war dann gestern Nacht beim Nachbarn an der Grenze noch Margeriten klauen. Gut, sie haben über die Grenze zu mir geragt :e025:

    Auch die fressen sie sehr gerne. Heute beim Gras sammeln habe ich sogar noch zwei Mohnblumen gefunden. Auch die sind schon weg. Jetzt spriessen dann bei mir noch die Rosen. Ich denke auch die Läuse schaden ihnen dann nicht :D
     
  19. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.323
    He, he, Margritli abknipsen und Stiel fallen lassen. Die hat wohl nur das Blüemli gern.

    Finde es faszinierend wie schnell die fressen, bzw. schlucken. Schwupps und weg. Wahrscheinlich quetschen sie das Futter lediglich und schluckens dann. Ohne Zähne geht kauen ja gar nicht.

    Du hast ihnen Mohnblumen gegeben. Dann schlafen sie sicher himmlisch. (Scherz :girl: )
     
  20. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.772
    Nene, seit ich beim TA war, weiss ich auch, dass sie Zähne haben :augenreib: Sie können sogar, wenn sie gereizt sind, eine Fingerspitze abbeisen. Die haben Zahnreihen mit ganz kleinen spitzen Zähnen :augenreib:

    Man muss einfach aufpassen, dass man beim Füttern die Finger nicht zu vorderst hat, wenn sie gierig zuschnappen. Sonst könnte es mal einen Biss geben. ist aber nicht so tragisch wie es tönt. Sie sind ja wirklich nicht aggressiv und man weiss ja, dass wenn der Kragen steht, dass man dann besser aufhört. Den Kragen haben sie aber das letzte Mal nur aufgestellt, weil ich sie in die Styroporbox tun wollte. Das macht ihnen gar keinen Spass. Ansonsten sind sie wirklicgh nett. Und ich denke auch nicht, dass sie einfach aus heiterem Himmel zubeissen würden.

    Tja, ein kleines Restrisiko bleibt. Dann hast du meine Tä noch nie gesehen, wenn sie mit Echsen in der Praxis herumgekämpft hat. Sie hatte mal richtig zerkratzte Arme. Und DAS hat wirklich scheiss.. ausgesehen.

    Hier sieht man die Zähne
    [​IMG]

    Diese beiden hier finde ich herrlich. Aber man kann sehen, dass man schon ein bisschen aufpassen muss, denn sie können schon schnell sein wenn sie wollen. Und vorallem können sie auch springen, auch von Stein zu STein oder so.

    https://youtu.be/pIiisDeXpuM?t=0

    https://youtu.be/ow33tTamkMM?t=0

    https://youtu.be/QsOuQJJ4aTY?t=0

    Finde die einfach herrlich. Meine Tä hat auch schon gegrinst als ich ihr gesagt habe, ich finde die Tierchen einfach "geil". Sie hat sicher gedacht, naja, das nächste werden wohl Bartagamen :girl: