Die Alternative zum Käfig

Dieses Thema im Forum "Haltung" wurde erstellt von Aika, 7. Oktober 2009.

  1. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.851
    Hallo zusammen

    Im Unterforum Meerschweinchen haben wir damit begonnen, Haltungs-Beispiele zusammen zu stellen, wie man Meerschweinchen ohne Käfig halten kann.

    Ich möchte gerne dasselbe hier im Kaninchen-Bereich ebenfalls anstossen.

    Bitte stellt doch mal Eure Zimmer-Haltungen vor oder alternativ auch grosse Garten-Gehege.

    Ich selber kann mangels Kaninchen leider nichts dazu beitragen... also, wer beginnt?
     
  2. rewi

    rewi Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    11
    Ich halte die Kaninchen im Freien. Ich habe mir ein grosses Gartenhäuschen gekauft, dass ich als Stall für die Nacht umfunktioniert habe. Im Stall befinden sich 2 normale Boxen damit die Kaninchen im Winter nicht direkt auf dem Boden sitzen (übrigens auch praktisch falls man sie mal trennen müsste). Das Ausengehege habe ich eingezäunt, es misst ca. 30-40m2. Darin befinden sich auch Unterschlupfmöglichkeiten für Regen oder als Schattenspender. Die Kaninchen geniessen es offensichtlich im Freien und sind nebenbei noch gute Rasenmäher (habe manchmal fast eine Wütenlandschaft).
     
  3. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.851
    Könntest Du noch Bilder zeigen dazu?

    Ich suche in erster Linie gute Bilder von Haltungsformen als Beispiele für Neueinsteiger.

    Nebst Beispielen von Aussenhaltung hätte ich auch sehr gerne Bilder von Innenhaltungen (ganze Zimmer, bzw. Wohnungshaltung, von Käfighaltung rede ich nicht!)

    Also, ich weiss genau, dass wir hier einige Wohnungshalter haben. Könntet Ihr bitte mal ein paar Bilder davon zeigen?
     
  4. Dawi

    Dawi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    214
    [​IMG]

    Das ist mal ein Bild von unserem Sommer Aussengehege.
    Das war noch vor dem Umbau... Jetzt haben wir einfach einen neuen Zaun und Riindemulch am Boden ;)
    Das Häuschen wo man sieht gehört den Meeris :)
    Das Gehege hat 36.7 m2.
    Im Winter können die Tiere im ganzen Garten rumhoppeln. Das ist aber einfach nur Rasen ohne Einrichtung und so.. Das sind dann ca. 100 m2.

    Liebe Grüsse
    Daniela
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2010
  5. Cucaracha

    Cucaracha Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Hallo Daniela,

    Wie meinst Du das, dass die Kaninchen im Winter einfach im ganzen Garten rumhoppeln? Und die Meeries auch? Habt ihr keine Katzen, Marder etc??

    Wir haben eben auch einen Garten der komplett eingezäunt ist und mein Traum wäre absolut die Kaninchen frei im Garten zu haben aber da wir drei Katzen haben, habe ich die Idee wieder verworfen.

    Bin sehr gespannt....

    Grüessli,
    Sarah
     
  6. Dawi

    Dawi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    214
    Ja... Hmm Katzen haben wir schon. Aber die werden verjagt von unserem Nagerfreundliched Hund ;)
    Und wir zwischen vielen Häussern und der nächste Wald ist seeeehr weit endfernd. Marder kommen daher nur in der Nacht und dann sind sie im Stall.

    Liebe Grüsse
    Daniela
     
  7. Yepi

    Yepi Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    71
    [​IMG]
    Ich hoffe es hat geklappt...
    Ich habe auch ein Gehege draussen, eigentlich wurde der Ganze Garten einfach feinmaschig eingezäunt. Nachts werden sie im Stall eingesperrt und bei Katzenbesuch kommt ebenfalls mein Hund zum Zug
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2010
  8. Dawi

    Dawi Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    214
    Ich sehe leider kein Bild :(
     
  9. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    Hallo ... Meine zwei Ninchens und ich, sind neu hier

    Hallo ... ich wusste nicht wo ich anfangen soll und dachte, ich mach es dann hier.:p030:
    Mich nennt man einfach Crazy .... bin ich denk auch :eek:
    Bin Baujahr 68 und nicht verheiratet.

    Meine Hobbys sind Tiere, Natur, Musik, fotografieren, lesen, Filme und vieles mehr.

    Habe vor paar Tagen zwei Ninchens geschenkt bekommen, die nicht behalten werden konnten.
    (Hatte schon vorher 9 Jahre lang, drei Kaninchen)

    Die halte ich nun drin... weil ich die auch von einer Innenhaltung bekam und ich sie nicht nun einfach nach draussen knallen will und dazu noch kein geeignetes Aussengehege habe.Geboren sind sie dieses Jahr juni oder Juli.

    Im Sommer bekommen sie aber eins, so das sie auch draussen rumspringen können aber möchte die Wohnungshaltung bei denen nicht ganz aufgeben.
    Da ich auch nicht weiss wie lange ich hier noch wohnen bleibe....

    Ich lass , das ihr noch Bilder usw sucht, eben in der Sache Innenhaltung und daher dachte ich, dann fange ich doch gleich mal hier an.

    [​IMG]

    Das helle (Weibchen) Baileys
    Der schwarze (kastrierte Bock) Ramazzotti
    Weiss nur eins ist der Bock das andere das Weibchen , nachgeguckt wer aber was ist, habe ich noch nicht.:blumenmund:

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hier fressen sie ihr Heu und im anderen ecken machen sie ihre Geschäftchen :blumenmund:

    [​IMG]

    [​IMG]
    Ich halte sie ganz frei, das heisst, sie können 24 Stunden am Tage tun und lassen, was sie wollen, weil das Zimmer extra für die Kaninchen ist.


    Mehr Bilder gibt es auf meiner webseite, wer die gerne sehen möchte:dragon_hop:
    Bei fragen, einfach drauflos schreiben :rolleyes:
     
  10. Nini

    Nini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    249
    Hallo Crazy und herzlich Willkommen hier im Forum! :dragon_hop:

    Hältst du sie dauerhaft in Freilaufhaltung? Bei dir schaut es so sauber aus *neidischschau* :D
     
  11. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    Hallo Nini :dragon_hop:
    Jaaaaaaaaaaaa!
    Da hatte ich sie gerade 10 Minuten)
    Ich bekam sie ja mit einem Käfig und wusste, so will ich sie nicht halten!
    [​IMG]
    Aber nahm den Käfig gern, weil der eben da ist, zum das Heu fressen und ihre Sache verrichten.
    Na ja ich staubsauge jeden Morgen und sie sind bis dahin sooooooooooo brav, das nur jeden Tag ca 6 Kügelchen im Zimmer liegen.
    Und am Morgen liegen auch paar kleine Krümmelchen vom Ast den sie nagen rum ;-)
    Denke man kann Zwergkaninchen genau so halten, wie auch Katzen in der Wohnung.
     
  12. Nini

    Nini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    249
    Klar, kann man Kaninchen so halten, halte meine jedoch in Gehegen, weil ich mehrere Gruppen habe ;-)

    Ich beneide jeden, der so saubere Tiere hat *g* Wobei ich am Anfang bei 1 Pärchen auch total saubere Kaninchen hatte. Erst als es mehr wurden, wurden sie unsauberer ;-)

    Ganz grosser Applaus an dich! So eine Haltung sieht man sehr gerne :)
     
  13. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.851
    Hallo Crazy

    und herzlich willkommen im Nagerforum!:frühl:

    Ganz toll, wie Du Deinen Kaninchen die grosse Freiheit lässt. Die fühlen sich bestimmt wie im Paradies, wenn man sich die vorherige Haltung im Käfig ansieht... grusel!
     
  14. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    Vielen dank für die nette Begrüssungen:juhui:

    Ich habe diese 2 Ninchens im Gratis Inserat gefunden gehabt.
    Da gibt es ja immer viele die einen neuen Platz suchen.
    Da ich schon immer Kaninchen hatte und mir wieder gerne zulegen wollte, so dachte ich, warum aus einem Zooladen holen, wenn es Tiere gibt, die froh sind für ein neues Zuhause.
    Die Frau, der die Ninchens gehörten war sehr nett und denke sie wird sie sicher auch hin und da frei gelassen haben aber war für sie dann doch zu anstrengend weil sie im Rollstuhl ist und guckte daher eben schnell für ein neues Plätzchen und sagte mir, ihr sei wichtig, das sie ein gutes Zuhause bekommen.
    Ich habe ja noch mehr Tiere und fast alle sind aus Tierheimen usw vor allem alle meine Hunde.
    Das einzige was ich direkt vom Züchter habe, ist mein Hamster. Hätte ich aber gewusst das es auch so viele Hamster gibt die ein Zuhause brauchen....
    Ich versuche immer das beste zugeben für die Tiere, was nicht immer einfach ist, schon gar nicht auf dem Lande!
    Leider, ja genau auf dem Lande hat man damit die grössten Schwierigkeiten!
    Viele Bauern halten uns, so wie wir unsere Tiere halten für Spinner und noch einiges mehr!
    Da bei ihnen Tiere nicht ins Haus gehören! Hunde im Haus, was für ein Gräuel, Kaninchen im Haus iiiiiiiiiii das stinkt doch usw.
    Ich rieche von meinen 2 Kaninchen nichts, miste ja auch jeden Tag 2 mal und Staubsage jeden Tag aber die das so nicht kennen....Ich habe nichts gegen Fleisch essen aber die Tiere haben ein recht auf ein würdiges leben! Und da stosse ich leider immer an , bei den meisten Bauern.
    Daher ein grosses Lob an die Bauern, die ihre Tiere gut halten und sie nicht einfach als ein Stück Fleisch behandeln.
     
  15. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    Na ich werde sicher noch einiges machen für die zwei, als erstes bekommen sie noch eine Buddel- Kiste mit Strohpellets, Papierschnipsel oder Blätter gefühlt.(raschelt dann so schön) Sand möchte ich nicht, weil ich denke, das der schnell anfängt zu stinken, im falle sie dann reinmachen und so kann ich das andere schnell und gut austauschen und das Military WigWam für Kaninchen ist sicher auch eine Interessante Sache.
    Auch unbedruckte Kartons haben sie zum spielen.Dann bekommen sie noch eine bis zwei Platten zum auf natürlichem Art die krallen zu stutzen. Denke am besten um den Käfig wo sie immer rein und raus hopsen.
    Meine Ninchens haben ihr eigenes Zimmer, damit keine Gefahrenquellen da sind, wie Stromkabel, Giftige Zimmerpflanzen usw.
    Man kann ihnen aber auch prima im Wohnzimmer ein Gehege selber bauen, das hoch genug ist, damit sie nicht oben raus springen können, sofern man im Wohnzimmer genug Platz hat, darf aber nicht zu nahe am TV gerät sein.

    Nun wo sind die anderen Kaninchenhalter... :eek:und wie sieht bei euch die Wohnungshaltung den so aus?
     
  16. Nini

    Nini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    249
    Hier gibt es mehr Meerihalter als Kainchenhalter ;-)
     
  17. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    Ach soooooooooo, dann wurde es ja zeit, das eine neue Kaninchenhalterin hier ist:frühl:
    Obwohl ich auch Meerschweinchen mag.... ach eigentlich mag ich ALLE Tiere:lov:

    So nun muss ich noch was erledigen und nachher bastle ich mir auch einen Banner für die Signatur. :D
     
  18. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    So nochmals paar Bilder von meiner Kanincheninnenhaltung

    [​IMG]
    Auf dem Bild kann man die WC-Ecke sehen.
    Die kleine Treppe für die Krallen abwetzen.
    Und den Wassernapf, weil ich das trinken so natürlicher finde als aus einer Nippelflasche.
    [​IMG]
    Dann auf dem 2 Bild sind ihre 2 Häuschen und zur Vorsicht unten mit Zeitungspapier ausgelegt.
    Bis dahin haben sie zwar noch nie....
    [​IMG]
    Bei dem Bild, hier fressen sie ihr Heu. Ich finde es wichtig, das Heu im Käfigunterteil zu geben, weil sie sich da sehr oft und länger zum fressen aufhalten und da machen sie auch am liebsten ihre privaten Geschäfte.
    Dieser Teppichboden hatte schon einige Flecken als ich einzog und scheint schon ein älterer zu sein.
    Doch ganz stolz auf meine 2 Kaninchens bin, da sie wirklich und ich kontrolliere jeden Tag, noch nie Pippi drauf machten und auch selten Kügelchen.
    Aber ich denke wie Nini erwähnt hatte, hat man mehr als 2 Ninchens könnte es anders verlaufen....
    [​IMG]
    Und bei diesem Bild....jeden Morgen wenn ich bei den Ninchens sauber mache, toben sie den Korridor rauf und runter und auch da, noch nicht einmal ein Kügelchen wurde liegengelassen.::3:D
     
  19. Nini

    Nini Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    249
    Coole Rennstrecke :D

    Wir möchten mehr rennende Ninis sehen :dragon_hop::dragon_hop::dragon_hop:
     
  20. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Thurgau
    An Yepi
    Deine Aussenhaltung ist auch klasse.:juhui: und auch von Dawi

    Meine 3 Kaninchen die ich vorher hatte, lebten ganz frei rund um den Bauernhof, liefen runter bis zum Rinder und Ponystall (nicht meine Rinder) und wurden bewacht von meinen Hunden.
    Sie wurden schon frei geboren und kannten es nicht anders.
    Zeige euch dann später mal noch Bilder :D