Erlebnisse mit einem neuen Hamster

Dieses Thema im Forum "Verhalten" wurde erstellt von Kiara, 29. Januar 2011.

  1. Kiara

    Kiara Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    698
    So... Hamster geholt.

    Es ist eine handvoll Hamster, total schlechtes Fell, bei dem man die Haut gut sieht. Das Kind hat ihn grob aus dem KäfIg gerissen und mir in die Finger gedrückt. Der Käfig riecht extrem nach Urin und ist klebrig. Im Käfig lagen schwarz gewordene Karotten. Futter natürlich der übliche Mist.

    Es ist ein lieber Hamster, der gelernt hat: Wenn ich mich still halte, passiert mir am wenigsten. Er wiegt 87 Gramm, ist unter- und mangelernährt. Aber er reagiert neugierig auf den Menschen und hat schon einen Pinienkern aus der Hand geholt.

    Die Besitzerin hat den Anruf von Locke übrigens erwähnt und sich total aufgeregt. Wir waren relativ wortkarg, uns hat die gesammte Situation die Stimme verschlagen.

    Morgen kommt er nun zu Locke und darf dann endlich Hamster und nicht mehr Spielzeug sein.
     
  2. Roxy

    Roxy VIP-User VIP

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    1.221
    Hallo Kiara

    Es freut mich, dass der Hamster nun endlich keine Angst mehr haben muss und sich artgerecht verhalten darf, was er wohl erst lernen muss.
    Super, dass er endlich ein anständiges Zuhause und liebevolle Betreuung in Aussicht hat.

    Danke euch allen, die dazu beigetragen haben, um den Kerli zu retten.

    Ich musste nun aber gerade wirklich lachen, wenn ich mir die Situation vorstellen würde,
    wenn die Frau nun wüsste dass Locke, Kiara und Co. unter einer Decke stecken bzw. dass ihr "Geldesel" ab morgen bei der ach so bösen Locke hausen wird.
    Jaja ich weiss, dass ist jetzt gerade ein bisschen schadenfreudig, aber trotzdem.
    Irgendwie würde ich gerne das Gesicht von der Dame sehen, wenn man es ihr unter die Nase reiben würde. :girl::girl:
    Die hat sie echt nicht mehr alle!! Aber besser nicht, wir wollen ja kein böses Blut und noch irgendwelchen Ärger schüren, gell. :)

    Alles Gute dem Hamstermann!

    Grüessli
    Roxy
     
  3. sumalia

    sumalia VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    954
    Auch ich wünsche dem kleinen Hamsterli alles Gute und viel Freude an der artgerechten Haltung,die ihm Jeannette bieten wird.

    Vielleicht werden wir bald Bilder von ihm sehen? :):):)
     
  4. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Ja, gell, er ist dann aber nur 4 Wochen bei mir in den Ferien, nicht für immer :D Er kommt in ein separates Zimmer im oberen Stock wegen meiner Katze :D

    Er kommt zu einer Kollegin, die aber vom 5. her in den Ferien ist. Damit wir das Aqua nicht für eine Woche zügeln müssen, hat sie es mir gebracht und dann bleibt er diese Woche halt auch grad. Also noch so ein bisschen Hamster misten und füttern, liegt ja wirklich auch noch drin. Zumal ich auch schon Hamster in den Ferien hatte.

    @Roxy
    Es macht keinen Sinn der Dame noch etwas unte die Nase zu reiben. Vedient hätte sie es zwar. Sie war wirklich grob und sehr unanständig am Telefon. Ich abe aber von den anderen beiden nichts erwähnt, da hätte sie nur blockiert und ihn nicht gegeben.

    So geniessen wir es also im STillen :):) Ist uch schön, oder!

    @Kiara
    Uih, das von dieser schlechten Haltung habe ich erst jetzt gelesen!!!!!!!!!!! Das macht mich aber sauer. Keine Angst, bei mir kommen ihm die schönen Haare dann schon wieder.

    Frage: Wie schwer müsste er denn in dem Alter sein? Ist er überhaupt 3 Monate alt oder stimmt das auch nicht. Spielt ja keine Rolle, würde mich einfach interessieren.

    So, nun vergessen wir die "nette Damen, die uns heute den Tag sozusagen "versüsst" hat mit unverschämten Sprüchen!
     
  5. Roxy

    Roxy VIP-User VIP

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    1.221
    @Locke, ja es macht definitiv keinen Sinn, der Dame noch irgendwas zu sagen.
    Hauptsache ist nun, dass es dem Hamserli gut geht.

    Genau deshalb habe ich "meiner" netten Dame mit den zwei Kaninchen nichts gesagt am Telefon und bei der Übergabe, dass man sie am Besten mal wegsperren sollte.
    Es ist eine Frechheit wie die Leute noch Profit aus ihrer Tierquälerei schlagen wollen und dann noch felsenfest davon überzeugt sind, dass es den Tieren gut ging und es an nichts fehlte. "Meine" Dame wird aber noch ein nettes Mail bekommen. Ist schon fast fertig. Es benötigt nur noch den Feinschliff und dann hoffe ich, dass sie die Infos beherzigt, wenn sie jemals wieder auf die Idee kommen sollte, sich Nager anzuschaffen.

    Das Hamsterli wird bestimmt bald kräftig und zufrieden sein.
    Er erhält ja jetzt eine gute Pflege und eine anständige Fütterung.
    Hat er schon einen Namen?
     
  6. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Ach ja, das wollte ich noch sagen.

    Es dürfen hier Namen für den Kleinen vorgeschlagen werden.

    Also her mit den Namen.
     
  7. Kiara

    Kiara Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    698
    Das mit den 3 Monaten kann gut sein. Goldhamster wiegen zwischen 80 und 180Gramm, wobei es aber sehr auf den Körperbau ankommt. Er ist halt auch sehr klein und fühlbar zu dünn. Man hat das Gefühl, dass man eine Rennmaus oder so auf der Hand hat. (Elli, meine Teddyhamsterdame, wiegt z.B. 140Gramm und ist nur etwas älter)

    Namen... Felix, Wölkli (sind mir beide spontan eingefallen, er sieht aus wie ein kleines Wölkchen :D )
     
  8. Monica

    Monica Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.569
    :dank: Vielen herzlichen Dank für euren Einsatz für den kleinen Hamster! :dank:

    Dem Kleinen wünsche ich alles Gute in seinem neuen Leben als Hamster. Zum Glück muss er nun nicht mehr als Spielzeug hinhalten.

    Namensvorschläge:

    Gismo (weil er so klein ist)
    Felix (weil er das Glück hatte eure Aufmerksamkeit zu erregen)
    Flouflou (weil er so in flauschiges Fell hat)
    Merlin (weil er euch verzaubert hat)
     
  9. Panzerfeder

    Panzerfeder Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    384
    Hallo Ihr Lieben

    Der kleine Hamstermann sitzt ja noch bis heute Abend bei mir. Er scheint recht fit zu sein, auch wenn er nur eine halbe Portion ist. Da es ihm gestern Abend langweilig war habe ich einen Auslauf gebastelt und liess ihn etwas rumrennen. Er sieht wirklich herzerweichend aus mit dem dünnen langen Fell. Ganz so eingeschüchtert scheint er nicht zu sein, er kommt auf jeden Fall auch mal schauen wenn man bei ihm sitzt und irgendwann habe ich etwas in meinem Hosenbein gespürt :eek: Er hat auch tapfer versucht aus dem provisorischen Auslauf auszubrechen und steckt seine winzige Satin-Nase in jede Ecke und Ritze.

    Jedenfalls ist er wohl irgendwann ziemlich müde vom langen Tag und den ganzen ungewohnten Stress schlafen gegangen :tobed: Nachts habe ich jedenfalls dann nichts mehr von ihm gehört. Oh ... jetzt höre ich ihn gerade etwas knuspern ... wahrscheinlich hat er hunger bekommen :D

    Namen fällt mir spontan Sindbad ein ... er hat ja auch schon vieles erlebt.

    Liebe Grüsse
    Nadja
     
  10. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Vielleicht sollte man diesen Thread hier mal unterteilen und verschieben.

    Wie es dem Hamster nun geht etc. gehört ja eigentlich nicht mehr in die Sparte Abgabetiere.

    DANKE!!!
     
  11. Crazy

    Crazy Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    1.082
    Ort:
    Thurgau
    @Roxy
    Diese gleichen bösen Gedanken wie du, hatte ich auch und musste recht schmunzeln dabei.:girl::lol::kugeln:
     
  12. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    Das Alter wird schwer nachzuvollziehen sein, denn wenn ein Hamster mal das Babyalter hinter sich hat, ist sein Alter sehr schwer zu schätzen, bis er dann langsam Richtung Seniörchenalter geht, wo man es dann wieder besser beurteilen kann.

    Betreffend Gewicht:
    Mit 3 Monaten dürfte man erwarten, dass er die 100gr Grenze längst geknackt hätte.

    Aber schlechte Ernährung (oder gesundheitliche Probleme wie falsche Zahnstellung, abgebrochene Zähne, etc) können zu Unterentwicklung/Mangelernährung führen. Auch das beschriebene dünne Fell hört sich nicht so gut an.

    Es wäre gut, wenn der Hamster so bald wie möglich einem Hamster-erfahrenen Tierarzt vorgestellt werden könnte. Der soll vorallem auch die Vorderzähne anschauen. Und dann auch auf möglichen Milbenbefall untersuchen.

    Zum Päppeln würde ich folgende Möglichkeiten vorschlagen:
    http://www.hamsterforum.ch/showthread.php?t=83

    Welches Hamsterfutter gibst du ihm jetzt?

    Ich würde vorschlagen, ein gutes Hamsterfutter mit einem guten Zwerghamsterfutter zu mischen. Zum Bespiel das Hamsterfutter (das im durchsichtigen Beutel) der Firma Schweizer, zusammen mit dem "Mini-Mix" von Schweizer. Davon einen grossen Napf voll anbieten, so dass er auswählen kann und immer mehr als genug hat. Am besten auch gleich zwei handvoll davon direkt ins Häuschen geben.

    Dann täglich einen halben Teelöffel Quark mit einem halben Teelöffel Gemüsebrei (siehe Link) mischen und in einem Deckel anbieten.

    Gibt es schon aktuelle Fotos von dem süssen Winzling?

    LG suzie
     
  13. Kiara

    Kiara Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    698
    Betreffend Futter: Er hat dort Vitakraft Futter, Vitakraft Nagestangen (da diese Knabberstangen) und Vitakraft Drops gekriegt. Er frisst aber gut (soweit ich gestern beurteilen konnte) und bunkert auch (sprich er hat es in einer Ecke versucht). Ich denke bei ihm ist es vor allem Mangelernährung.
     
  14. Panzerfeder

    Panzerfeder Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    384
    Hallo Suzie

    Vorhin ist er im Käfig herumgwuselt und hat seine Futter/Klo-Ecke aufgesucht. Habe die Gelegenheit ergriffen ihn zu fotografieren.
    http://www.petfoto.de/fotos/data/media/56/Satin_IMG_6989.jpg
    http://www.petfoto.de/fotos/data/media/56/Satin_IMG_6990.jpg

    Er ist einfach sehr klein so wie ich das beurteilen kann. Das Fell ist ziemlich dünn, auf den Fotos sieht man das jetzt nicht so gut. Man sollte ihn wohl auch unbedingt auf Hansfeinstreu halten weil das Fell am Hinterteil schon etwas verfilzt aussieht.

    Liebe Grüsse
    Nadja
     
  15. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    *grusel*
    Also Zucker - Zucker - Zucker...


    Süsser kleiner Pelzmann! :)

    Ja, das ist bei Teddymännchen ganz wichtig.

    LG suzie
     
  16. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    OK. Ich habe jetzt zwar keine Hanfeinstreu, werde es dann aber falls nötig austauschen.

    Ich habe ihm gestern Futter gekauft, hoffe es ist das Richtige. Es hat aber keinen Zucker, keinen HOnig und sonstiges drin. Ich bin jetzt nicht sicher, aber es heisst Nature Hamstertraum oder so. Ist das OK?

    Falls es dann nicht das Richtige ist, müsste ich halt wechseln.

    Müsste er sofort zum TA oder kann das noch ca. 1 Woche warten bis meine Nagerspezialistin wieder da ist?
     
  17. Suzie

    Suzie Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    1.088
    Noch nie gehört.

    Google zeigt mir, dass es von Bunny ein Futter gibt das "Hamstertraum" heisst. (aber ohne "Natur" davor). Vielleicht könnte es das sein? Sieht es so aus?
    http://www.bunny-nature.de/tiere/hamster/produkte/hamstertraum.html

    Dort steht betreffend Zusammensetzung:
    Das würde ich persönlich nicht kaufen (Aprikosen, Griebenmehl, Fischmehl, Extraktionsschrot).

    Aber besser als das zuckerige Futter ist es auf jeden Fall!

    Und um Verdauungsprobleme zu verhindern würde ich es nicht sofort wieder wechseln. Wenn der Hamster dann an seinem Endplatz angekommen ist in 4-5 Wochen, könnte die neue Halterin ja dann langsam auf ein anderes Futter wechseln wenn sie will.

    Besser auf Nagerspezialistin warten!

    Die meisten TA haben ja leider nur wenig Ahnung von Hamstern - und wissen nicht, wie sie diese greifen/halten sollen zum Untersuch. Und zu schnell wird dann zu grob gegriffen und der Hamster beisst und im Schreck fliegt dann der Hamster durch die Luft.

    LG suzie
     
  18. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    Ich hatte gestern noch telefonisch Kontakt mir meiner Tä und habe ihr schon von dem Hamster erzählt

    Sie hat leider Abschlussprüfung, wird aber über alle komplizierten Fälle informiert und wird notfalls auch in der Klinik erscheinen, wenn es irgendwie nur geht.

    Ich warte, bis sie wieder kommt. Gegen Milben hätte ich ja etwas.

    Ja, das ist das Bunny Futter. Konnte mich leider nicht mehr erinnern.

    @Suzie
    was meinst du denn jetzt mit Futter nicht mehr wechseln? Vitakraft habe ich nun nicht, da ich es weder bei Meerschweinchen noch Vögeln mag!
     
  19. Panzerfeder

    Panzerfeder Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    384
    Jeannette, ich bringe Dir seine Futterbüchse natürlich auch mit, keine Ahnung wie lange das Futter noch reicht aber für den Anfang hast Du sicher mal.

    Dann bis heute Abend ...

    Liebe Grüsse
    Nadja
     
  20. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.115
    OK. Danke. Obwohl es mir wirklich gar nicht gut geht, wenn ich ihm diesen Mist weiterfüttern muss!!!:wein:

    Sonst gehe ich halt noch holen.