Geborene Tanten

Dieses Thema im Forum "Verhalten" wurde erstellt von Anabel, 27. Februar 2016.

  1. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.668
    Hallo

    Ich staune einmal mehr über das Sozialverhalten der Meeris in meiner gemischten Gruppe.
    Noriko hat in der 10er gemischten Gruppe ihre 2 Weibchen geboren und umsorgt diese. Obwohl sie noch sehr jung ist und gerade mal 550g wiegt. In meiner gemischten Gruppe habe ich offenbar erfahrene erwachsene Weibchen. Hyazinth und Chisé kümmern sich mit.
    Die kleinen sind nie alleine, sondern immer ist Mama oder die beiden Tanten um sie. Erkundigen sie wacker das Gehege, sind alle drei in der Nähe. Die haben richtige Nestwärme.
    Auch auffallend: keines der erwachsenen Tiere überrennt die Kleinen.

    Ich bin ganz beeindruckt. Auch Helena und Katharina werden aufgenommen. Die einzigen beiden, die "gestresst" sind - sind Claudio und ich.

    Gruss
    Jasmin
     
  2. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.439
    Hallo Jasmin

    Verständlich, dass du und Claudio gestresst seid bei den traurigen Vorkommnissen in den letzten Tagen ...

    Da ist es doch wirklich eine Freude, dass die Babys von ihren grossen Mitschweinchen derart gut umsorgt werden.

    Ich wünsche den Kleinen gutes Aufwachsen und dir und Claudio eine hoffentlich bald sorglosere Zeit.

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  3. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.007
    Das freut mich auch, dass deine Meerschweinchen so sozial agieren.

    Dir und Claudio wünsche ich, dass ihr euch erholen dürft und euch erfreuen könnt an eurer Truppe, und, dass ihr nur noch erfreuliche Momente erleben dürft. :bl3:

    Alles Gute für euch alle, 2 - und 4- Beiner :korb:
     
  4. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.782
    Oh ja, daran erinnere ich mich auch gerne noch, wie bei meinem ersten und einzigen Wurf viele Tanten die vier Kleinen umsorgten.
    Ich hatte sogar den Eindruck, dass Lady Lou sehr froh war, dass die Tanten und sogar der Onkel ihr die Fürsorge um die Kleinen abnahmen, denn sie wuselte umbekümmert im ganzen Gehege herum, so dass ihr die Kleinen gar nicht folgen konnten. Dafür kuschelten sich diese halt an eine grad greifbare Tante heran, was diese alle sehr genossen.

    Ja, Meerschweinchen sind enorm soziale Tiere, das sieht man immer wieder in solchen Augenblicken!

    Ich wünsche Euch viel Freude und keine traurigen Erlebnisse mehr mit den Kleinen!:blumenmund:
     
  5. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.668
    Hallo
    Den Eindruck habe ich auch. Noriko erholt sich zwischendurch. Rufen allerdings die Kleinen, steht sie da. Die beiden heissen übrigens Fleur und Bonita. Sie sind aktiv, geniessen die Fürsorge der Tanten.

    Ganz herzlichen Dank für alle Daumendrücker.

    Gruss
    Jasmin
     
  6. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.782
    Und wo bleiben die Biiiiilder?????:drueck:
     
  7. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.668
    Liebe Fränzi

    die kommen noch. Ich lasse sie noch ein paar Tage und wiege sie nur. Heute haben sie beide 54g auf die Waage gebracht. Noriko hat genügend Milch. Aber eben: die Babies sind sehr klein. Aber die sind agil und aktiv. Hier füttern wir nicht zu, da sie im Moment schön zunehmen.

    Gruss
    Jasmin