Golliwoog - wer hat Erfahrung damit?

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Nabo, 11. Mai 2013.

  1. Nabo

    Nabo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    364
  2. Helena

    Helena Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    647
    Ich hab diesen Winter mal 2 Töpfe in der Landi mitgenommen und gebe diese immer mal wieder als Leckerchen ins Gehege (also gleich mit dem Topf). Sie knabbern dann das Überhängende weg. Der Oberrenner ist es nicht, aber sie beschäftigen sich gern eine Weile damit.

    Die Töpfe kommen dann wieder an einen hellen Ort, wo sich die Pflanze wieder erholen und für die nächste Knabberattacke schön nachwachsen kann. Ich denke, gerade im Winter ist es sicher mal eine nette Ergänzung des sonst etwas eingeschränkten Speiseplans.

    Katzengras z.B. finden sie viel leckerer, das ziehe ich mir regelmässig in einem grossen Pflanzenunterteller aus Samen an, wächst auch im Winter problemlos und schnell.
     
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.771
    Vorsichtig damit! Nur als Leckerli. Es hat viel Kalzium.
     
  4. Helena

    Helena Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    647
    Ja natürlich. Was sie oben wegfressen können, sind immer nur ein paar kleine Stengel, danach scheint ihnen der Appetit oder die Lust von alleine zu vergehen. Bis sich die Pflanze wieder erholt hat, dauert es oftmals 3 Wochen oder so. Erst dann ist sie wieder ausreichend nachgewachsen.
     
  5. Happy

    Happy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    25
    Also meine Soilis sind ganz verrückt danach. Ich gebe es ihnen immer als Bestechung/Ablenkung, wenn ich Schweinchen-tüv machen muss. Die knabbern dann ein bisschen an der Pflanze rum und ich kann sie in aller Ruhe kontrollieren.
     
  6. Nabo

    Nabo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    Wieviel darf man denn eigentlich von dieser Pflanze aufs mal verfüttern? Hat noch keines eurer Schweinis Durchfall bekommen?
     
  7. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.771
    also meine hatten nie Durchfall deswegen. Ich füttere aber nun nicht mehr davon. Mir ist die Pflanze ständig verfault. Ich habe zwar gute Nerven für Schweinis, aber bei Pflanzen, die nicht wollen hört es bei mir schnell mal auf :D