Löwenzwerg das gleiche wie Löwenköpfli?

Dieses Thema im Forum "Rassen, Farbschläge, etc." wurde erstellt von :Bonita:, 22. Juni 2008.

  1. :Bonita:

    :Bonita: Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    71
    Hallo zusammen
    Gestern habe ich mir eine Hp angesehen da stand es überall Rasse Löwenzwerg und die Häsli hatten auch so eine Mähne wie die Löwenköpfli jetzt wollte ich fragen ob dass das gleiche ist?Und ist Löwenwidder das gleiche wie Pekingteddy?Da ich eine Häsin übernommen habe mit 6 jungen Häsli(lange Geschichte) sie ist ein einfacher zwergwidder mit etwas längeren Haar hinter den Ohren und der Vater ist ein Farbenzwerg jetzt hat es junge die sind ganz kurzhaarig und haben lange Ohren und die drei anderen haben eine Mähne sind buschig und haben kleine örchn könnten dass Löwenköpfli sein?und dann die anderen?Kann es überhaupt aus zwei verschiedenen Eternteilen andere Rassen geben?Liebe grüsse BONITA:4106:
     
  2. Kaethu

    Kaethu Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    1.064
    Du hast dann einfach Mischlinge :)

    Für mich als 'normaler' Halter und kein Züchter ist unterschied Löwenkopf und Löwenwidder nur maximal, dass ein löwenköpfchen ein Farbenzwerg ist mit Löwenmähne.
    Und Löwenwidder ist dann ein Widderchen mit Löwenkopf.
    => wobei man hier wohl auch sagen kann (oder ich les es ab und zu) "Löwenkopf Widder" oder so

    Was jetzt ein Pekingteddy ist - keine Ahnung
    Hätt gesagt, dass dank dem 'teddy' im Wort es sich um wesentlich mehr Haarehandelt als bei einem Löwenköpfchen...
     
  3. :Bonita:

    :Bonita: Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    71
    Wegen den 2 verschiedenen Elternteile:
    Ich habe drum auf vielen Hp's gelesen Vater Löwenwidder Mutter Teddywidder dann wäre ja dass auch eine Mischung???Weil dann bei diesem Häschen ist gestanden Löwenwidder.

    Noch eine Frage:
    In meinem Wurf den ich übernommen habe hat es 3 die haben richtig lange Ohren also längere als die anderen 3, gibt dass dann bei ihnen Schlappohren?Und bei denen mit den kleinen öhrchen Stehöhrli?
     
  4. Kaethu

    Kaethu Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    1.064
    Ich denk aus einem Löwenwidder und einem Teddywidder gibts so halbbehaarte: Glaub entweder so der Rücken kurze Haare oder im Kopf selber kurze haare.


    Vielleicht haben dann deine 'Proppelerohren' :)
    => eins steht, eins liegt oder beide so auf halbmast oder je nach lust und laune
    Ich denk jetzt auch, dass die mit den grösseren Ohren eher die Widder sind.
     
  5. :Bonita:

    :Bonita: Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    71
    :o020: Ich gelesen dass es keine Rolle spielt ob die Eltern die gleiche Rasse ist es kann auch dann eine andere Reine Rasse geben (habe ich gelesen) weil ein paar (die ich meine es sind Löwenköpfli) haben eine richtige Mähne und am Po auch mehr Haar und sind auch buschiger als die anderen ich kann sonst mal ein bild rein tun :
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. :Bonita:

    :Bonita: Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    71
    NOch die Texte zu den Fotos und noch eines wo man die Mähne gut sieht:
    FOTO NR. 1
    Das ist die Mama Daisy sie habe ich als normaler Zwergwidder gekauft mit ein wenig längerem Fell hinter den Ohren.

    FOTO NR.2
    Das sind 2 von den 6.Das weisse hinten dran is das buschigste und man kann auch die Mähne gut erkennen!

    FOTO NR.3
    Hier sieht man eben den Unterschied sehr gut!Das cremige rechts ist ganz kurzhaarig und hat lange Ohren das links weiss-apricot ist mega buschig und hat eine tolle Mähne und hat:kar: kleine öhrchen

    Und noch eins wo man die Mähne gut sieht:
    [​IMG]

    Liebe Grüsse Bonita:3394: