Morelka, mein Apriköselein und Smilla, die kleine Spanierin

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Aika, 5. Oktober 2014.

  1. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Seit gestern ist mein Haushalt um ein Tier gewachsen:

    Morelka, das Apriköselein (polnisch) aus Polen ist bei mir eingezogen. Sie war offenbar eine "ausrangierte" Gebärmaschine, wurde auf die Strasse gestellt, als sie keine Babys mehr gebären konnte.
    Die Tierheim-Leiterin des Tierheims in Boguszyce nahm sie liebevoll bei sich privat auf, denn im Tierheim hätte die Kleine natürlich keine Chance gehabt in den Rudeln.

    [​IMG]

    Hier fühlte sie sich schon bedeutend wohler, mein Lieblingsbild aus Polen:
    [​IMG]

    Gestern Vormittag holte ich die Süsse ab in Konstanz. Jetzt soll sie noch einen gemütlichen Lebensabend verbringen bei mir, da ich sie ins Büro mitnehmen kann.
    Somit muss ich doch nicht warten bis zu meiner Pensionierung, um einen Hund zu halten. Mit der Kombination "alt + sehr klein" ist es auch noch während der Berufstätigkeit möglich.

    Ich freue mich unglaublich über die Süsse!

    Gemütlichkeit am Sonntagmorgen:
    [​IMG]

    Gemütlichkeit am Abend (wobei sie sich unterdessen auf meinen Fernseh-Sessel vorgearbeitet hat... ). Sie quetscht sich dann ganz eng an mich und wir schauen gemeinsam Fernsehen.
    [​IMG]

    Die alte Dame hat beidseitige Patella-Luxationen (Kniescheiben ausgerenkt), was ihrer Lauffreudigkeit aber keinen Abbruch tut. Sie läuft halt ein bisschen komisch, wie eine Spinne mit weit abgespreizten Beinchen.

    Sie wurde noch in Polen in der Klinik genau untersucht und geröntgt. Die Klinik empfiehlt, es so zu lassen, denn sie hat sich damit arrangiert. So einem alten Hund (8 - 10 Jahre oder älter) noch 2 Operationen zuzumuten an ihrem "Fahrgestell", wäre wohl nicht grad die beste Idee.

    Meine Vorstellung von "gemütlichen Spaziergängen" musste ich revidieren, denn die Kleine legt eine stramme Gangart ein und marschiert zackig und wieselflink durch die Gegend. Da muss ich richtig im Wandertempo vorwärts eilen, damit ich ihr noch nachkomme. Na ja, das ist ja auch gut für mich... :D
     
  2. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.263
    Hoi Fränzi

    Genau, so ein strammer Spaziergang ist auch für Zweibeins gesund ... Und Fernsehen zu zweit macht viel mehr Spass, auch wenn Morelka vielleicht keine Kommentare zum Gezeigten auf dem Bildschirm abgibt. ::9

    Ich wünsche euch beiden noch eine ganz tolle Zeit miteinander.

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  3. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Na ja, sie verfolgte gestern Abend immerhin aufmerksam den "Hundeprofi", aber ob sie was daraus gelernt hat, bezweifle ich.

    Ich bin erst beim A des Hunde-ABCs... den eigenen Namen kennen und kommen, wenn ich sie rufe.:pig:
    Ich habe sogar ein paar polnische Wörter erhalten von der Organisation "Wir vermitteln", habe aber noch keines angewendet, denn sie kennt sowieso keine Kommandos.
    Ihre bisher einzige Aufgabe war offenbar, Babys zu produzieren... :7779
     
  4. Monkey

    Monkey Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    411
    Oh, was für eine schöne Geschichte! Ich freue mich für euch beide!
     
  5. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.329
    Schön, dass alles so gut geklappt hat! Menschenbezogen scheint sie ja zu sein und wie es ausschaut, mag sie Dich ja auch auf Anhieb!

    Und ein bisschen strammen Spaziergang schadet ja keinem :e025: Ich glaube, ich müsste mir auch einen Hund zutun, aber mit zur Arbeit geht eben gar nicht... Da hast Du es ja gut und das Apriköslein noch besser!

    Wenn sie noch nichts direkt von Martin Rütter gelernt hat, dann wird sie es bestimmt mit Deiner Hilfe sehr schnell lernen! Übrigens hat er ja nächstes Jahr wieder eine neue Show; hoffentlich kommt er dann auch wieder nach Zürich...
     
  6. tschroni

    tschroni Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    308
    Was für eine hübsche Seniorin. Toll bekommt sie bei dir nun eine neue Chance.
     
  7. Luzie F.R.

    Luzie F.R. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    707
    Guten Abend!

    Eine hübsche Hundedame hast Du da gerettet. Und wie clever sie blinzelt...:e025:

    Die polnischen Kommandos brauchst Du wirklich nicht üben,denn selbst wenn sie drauf hören würde,kriegst Du den slawischen Akzent eh nicht so hin,daß sie ihn wieder erkennt.

    Ich denke,mit Leckerli und Handzeichen kapiert sie ganz schnell,was sie machen soll. Mischlinge sind ja von der Lernfähigkeit eh besser dran als überzüchtete Rassetiere.

    Daß Du sie mit auf Arbeit nehmen kannst,ist natürlich supi!
    Ich habe schon von AmiStaffs gehört,die total ruhig 8 h im Büro gepennt haben,Hauptsache- Frauchen ist da.

    Ich wünsche Euch beiden noch eine ganz lange ,tolle gemeinsame Zeit zusammen ohne gesundheitliche Probleme.::5

    Liebe Grüße! Marion
     
  8. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Ja, sie macht schon gute Fortschritte.

    Sie ist kein Mischling, sondern ein Chihuahua (mit Kniescheiben-Luxationen beidseits).
    Die Massenproduktion von Hunden lohnt sich nur mit Rasse-Hunden, damit man sie in den Kofferraum packen und als möglichst kleine Welpen illegal über die Grenze fahren und im Ausland (Deutschland, Schweiz, etc.) verkaufen kann.
    Mit Mischlingen wäre das kein Geschäft.

    Aber egal, ob Mischlinge oder Rassehunde, das hat mit der Lernfähigkeit wenig zu tun, da sind ganz andere Faktoren ausschlaggebend.

    Vielen Dank! :dank: Das hoffe ich auch.
     
  9. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Morelka hat ihre erste Büro-Woche mit Bravour gemeistert...

    [​IMG]

    Sie ist mäuschenstill und wartet brav, auch wenn ich Kaffee holen gehe oder an einer Sitzung oder in der Kantine bin. Ein Kollege fragte mich schon besorgt "Lebt der Hund noch?" :augenreib:

    Natürlich erobert sie die Herzen im Sturm... alle sind entzückt über die kleine Hunde-Dame, die sich so problemlos in den Büro-Alltag einfügt.

    Selbst gestandene Männer werden ganz klein und zärtlich, wenn sie die Süsse streicheln... ::4
     
  10. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.329
    Das Foto ist zuckersüss! Kein Wunder, kann da niemand widerstehen... :e025:
     
  11. Albinoigel

    Albinoigel VIP-User VIP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.295
    Liebs Fränzi

    Da habt Ihr ja Beide das ganz grosse Los gezogen. So schön, dass alles reibungslos klappt! Eine tolle, schöne und gesunde Zeit wünsche ich! Natürlich hoffen Joshi und ich, dass wir die süsse Dame mal persönlich kennen lernen.

    Liebi Grüessli
    Renate
     
  12. Anabel

    Anabel Moderator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    6.668
    Das macht ihr gut. So schön dass Ihr euch gefunden habt. Sie ist allerliebst.

    Gruss Jasmin
     
  13. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Rheinfelden
    Liebe Fränzi

    Jetzt seid Ihr ja schon in der zweiten Woche zusammen und ich bin gespannt, was Du über Morelka Neues zu berichten hast. Sie hört bestimmt schon auf ihren Namen, nicht?
    Was für ein Glückstreffer für die Süsse, bei Dir gelandet zu sein.
    Hast Du das Treppchen extra für Morelka besorgt um auf den Sessel zu steigen?
    Wie reagiert sie eigentlich auf die für sie gigantischen Schweine Peppi und Molly und kannst Du sie mit zu den Meerschweinchen im Hobbyraum nehmen?

    Ich freue mich darauf, wenn ich die Kleine eines Tages in echt kennen lernen darf. :pig:

    Lieber Gruss,
    Ursula
     
  14. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Ja, das ist eine spezielle Hundetreppe... Morelka findet sie toll! :D

    Och, damit hat Madame nicht die geringsten Probleme... :rolleyes:

    Die alte Lady ist völlig furchtlos und selbstsicher, auch dem grössten Bernhardiner gegenüber. Ich glaube, sie weiss gar nicht, wie winzig sie ist.
    Die Schweine sind sowieso gelassen Hunden gegenüber, das ist alles gar kein Problem.

    In den Hobbyraum nehme ich sie nicht mit, das wäre mir zu stressig, dauernd auf sie aufpassen zu müssen.
    Sie bleibt problemlos in der Wohnung, wenn ich unten zu tun habe. Ich kann sie auch alleine lassen, wenn ich einkaufen gehe, alles völlig easy und relaxed.
    Die kleine Maus ist einfach der Oberhammer!!!! :juhui:

    Sie ist so selbstbewusst und souverän, dass ihr kaum eine Situation Angst einjagen kann. Auf den Spaziergängen versucht sie sogar bereits zu "bocken" und stemmt die kleinen Füsschen in den Boden, weil sie nicht nach Hause will, sondern lieber noch diesen Weg oder jenen Weg und dahinten noch die Büsche ganz genau untersuchen will... sie hat schon ihr eigenes Köpfchen. :e025:
     
  15. OhLaLa

    OhLaLa VIP-User VIP

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.184
    Mei, was für eine härzige Hunde-Dame! ::4 Da scheinst du ja einen echten Glücksgriff gemacht zu haben! :)
     
  16. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Schon lange ist es her, seit ich von Morelka berichtet habe, es ist wohl Zeit für einen Update... :)

    Da ich für die letzten 12 Monate vor der Pensionierung mein Pensum auf 50% reduzieren konnte, habe ich jetzt "freie Kapazitäten", um mein Projekt Zweithund voranzutreiben.
    Wie das Leben so spielt, stolperte ich vor 2 Monaten über eine alte Chi-Hündin, die in Pratteln an einer Pflegestelle auf eine Vermittlung wartet. Ein Kundin bei der Coiffeuse erzählte mir davon, denn Smilla, so heisst die Süsse, wird durch eine Windhund-Organisation vermittelt. Da wäre ich niemals auf die Idee gekommen, nach einem Chihuahua zu suchen.

    Dass der Zweithund ebenfalls ein Chi sein sollte (oder zumindest ein Chi-Mix) war für mich schon immer klar, denn Chihuahuas sind unglaublich tolle Hunde, sofern man sie als Hunde behandelt und nicht als Accessoire (wie die unsägliche Paris Hilton).

    Nach einigen Wochen des Grübelns und Nachdenkens kam ich zum Schluss, dass es jetzt wohl doch bereits der richtige Zeitpunkt ist für einen Zweithund, wenn dieser mir sozusagen auf dem Silber-Teller, bzw. auf dem Coiffeur-Stuhl offeriert wird und zudem fast eine Doppelgängerin von Mo ist.

    Am Freitag kommt Smilla für einige Probetage zu mir, yipppiiii!!!

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich hoffe sehr, dass alles klappt. Wegen Morelka habe ich keine Bedenken, sie kommt mit jedem Hund klar. Aber Smilla hatte sich an der Pflegestelle vor allem am Anfang als ziemliche "Zicke" gezeigt, die sogar vor Beissen/Kneifen nicht zurückschreckt. Aber ich nehme an, sie war wohl völlig durch den Wind nach der langen Reise aus Spanien und den vielen Hunden (10 insgesamt) an der Pflegestelle.

    Drückt mir die Daumen, dass Smilla sich gut benimmt und Mo und Smilla bald ein gutes Team werden.
     
  17. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    718
    Ganz viel Glück das alles gut klappt :)
     
    Aika gefällt das.
  18. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.897
    Ist das die kleine Maus, von der Du mir schon im April vorgeschwärmt hast??
    Ui, also dann muss sie aber für Euch bestimmt sein, wenn sie bis jetzt nicht adoptiert worden ist!

    Ich gratuliere erstmal zu den 50% und drücke natürlich ganz fest die Daumen, dass Smilla Morelka sofort lieben wird und es ab jetzt dann ein glückliches Dreimäderl-Haus wird.

    Oh, das werden bestimmt wunderschöne Weihnachten!*daumendrück*

    *grmpf, ich habe nicht richtig gelesen, Du hast von Smilla ja erst vor 2 Monaten erfahren, da kann es ja nicht die April-Maus gewesen sein.*sorry
     
    Aika gefällt das.
  19. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.263

    Mache ich doch gerne und hoffe mit dir, dass sich die beiden Hundeladys gut verstehen.

    Alles Gute!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Aika gefällt das.
  20. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.604
    Du hast grad noch die Kurve gekriegt... ;)

    Ja, Smilla ist erst seit Oktober in der Schweiz.
    Aber die kleine Floo, von der ich Dir im April erzählt hatte, hat ebenfalls einen guten Platz gekriegt, ich kenne sie unterdessen persönlich.

    Jetzt werde ich langsam etwas aufgeregt, ich muss noch soooo viel vorbereiten und überlegen...