RHD Impfung

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Reni, 10. November 2015.

  1. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    Zur Info an alle die bis anhin RHD geimpft haben.
    Das Schreiben ging zwar an Rassezüchter, geht aber alle etwas an.
    Quelle: Kleintiere Schweiz

    Achtung: Arvilap ist seit dem 30.09.2015 bei Greub nicht mehr erhältlich !
    Liebe Rassekaninchenzüchter,
    Der Impfstoff Arvilap gegen die hämorrhagische virale Kaninchenkrankheit ist seit dem
    30.09.2015 nicht mehr erhältlich. Als Ersatz wird nun der Impfstoff Cunivac RHD eingesetzt.
    Dieser Impfstoff kann ab sofort bei Provet AG bezogen werden. Aber Provet AG kann den in
    Deutschland schon erhältlich Impfstoff nur auf Gesuch eines niedergelassenen Tierarztes
    importieren. Dazu kommt, dass der Tierarzt beim IVI (Institut für Virologie und Immunologie)
    eine Sonderimportbewilligung einholen muss. Nachdem der Tierarzt die
    Sonderimportbewilligung hat kann er dem Impfstoff bei Provet AG, Gewerbestrasse 1, CH-
    3421 Lyssach Tel. 034 445 40 66 bestellen. Provet hat schon mehrmals den Impfstoff
    importiert, es ist aber mit einer Lieferfrist von 10 bis 14 Tagen zu rechnen.
    Da die nächste Ausstellungssaison vor der Tür steht und der Vorstand von Rassekaninchen
    Schweiz die Impfung gegen die RHD weiterhin empfiehlt, soll sich der Züchter rechtzeitig bei
    seinem Tierarzt melden.
    Für den Vorstand : Joseph Rey-Bellet