unglaubliche Tierfreundschaften

Dieses Thema im Forum "Medienberichte und Ausstellungen" wurde erstellt von Locke, 30. August 2015.

  1. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.777
  2. mausi-fan

    mausi-fan Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    10
    "Unglaublich" trifft es gut :D
     
  3. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.777
    Und der 2. Teil

    http://www.nowtv.ch/vox/unglaubliche-tierfreundschaften/folge-2-leben-mit-wilden-tieren/player

    Wie die einte mit den Löwen schmust. Einfach genial. Wie grosse Busis :) Ich denke aber, dass das Restrisiko doch nicht zu unterschätzen ist. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass dann so jemand wegen solchen Sachen stirbt, weil sie eben doch plötzlich von solchen Tieren angefallen werden.

    Aber ich denke, solche Menschen leben einfach mit dem Risiko und sie nehmen es auch in Kauf aus liebe zu den Tieren.

    Der Büffel im Haus ist auch nicht schlecht :)
     
  4. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    2.323
    Habe die Sendung bis und mit Graugans gesehen. Mir hat das Nilpferd gefallen. Quetscht sich durch die Haustüre durch, es wackelt links und rechts, und steht dann in der Küche um Bohnen zu fressen. Wenn sie genug hat, däppelt sie wieder raus und wehe sie wird daran gehindert. Dann guckt die noch durch die Gitterstäbe der Vorhaustüre ehe sie wieder im Fluss verschwindet. Coole Madame.
    Der Eisbär war ja auch nicht schlecht. Nur , so eine Eisbärzunge im Gesicht, bräuchte ich nicht wirklich. :lol:
     
  5. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.777
    Ja, das wäre was für meine Nachbarin. Die ärgerst sich schon wenn eine Katze auf dem Tisch sitzt und dort frisst. Wegen den Bakterien meint sie ................

    Jetzt kann man sich ja mal vorstellen, was Flusspferde und Bisons alles so reinbringen.

    Heikel darf man da nicht sein. Wohl auch nicht mit dem Mobiliar :)

    Gut ich muss ehrlich sagen, dass ich das Gesabere eines Flusspferdes auch nicht unbedingt auf dem Küchentisch möchte.