Vorbereitungen auf einen Hund

Dieses Thema im Forum "Andere Tiere" wurde erstellt von Oursoula, 15. Juli 2018.

  1. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Rheinfelden
    Liebe Leute

    Endlich wird es absehbar und ich kann wieder ein Hundchen aufnehmen!
    Seit meine geliebte Lara nicht mehr da ist, vermisse ich sie jeden Tag und wünsche mir nichts sehnlicher, als wieder einem Hund ein Zuhause zu geben.
    Warum ich nicht schon lange einen adoptiert habe, fragt man sich vielleicht?

    Ich hatte, kurz nach dem Lara verstorben ist, einen Wohnungswechsel und wohne vorübergehend so, dass ich keinen Hund halten kann. Und nun endlich habe ich einen Mietvertrag in der Hand und eine schriftliche Genehmigung, dass ich einen Hund halten darf. :lol:(Ist gar nicht so selbstverständlich)
    Nun steht meinem Projekt nichts mehr im Weg, ausser, dass ich erst ab Oktober in das kleine Häuschen mit Balkon und ganz kleinem Garten ziehen kann. Dazu habe ich dann gleich zwei Wochen Ferien, was natürlich fürs Einleben und Angewöhnen eines Hundes geeignet ist.

    Wie zuvor wohne ich nahe des Rheins, so dass wir innerhalb weniger Minuten am hundefreundlichen Flussufer und auch in einem grossen Park sein können. Ich freue mich riesig, ob der perfekten Situation!
    Ich habe natürlich alles von Lara aufbewahrt und die Sachen warten ungeduldig, um wieder in den Einsatz zu kommen. Bloss ein Halsband hatte Lara nie, da ich ihr immer ein Geschirr angezogen habe, da sie anfangs bei Hundebegegnungen so heftig in die Leine sprang.

    Guckt mal, was mir da eingefallen ist, selber zu nähen:

    image.jpeg image.jpeg

    Irgendwie muss man die Zeit bis zum Hund ja sinnvoll überbrücken. :e025:

    Liebe Grüsse
    Ursula
     
    Joggi, Jeberino, Rakete und 5 anderen gefällt das.
  2. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    522
    Hoi Ursula
    das freut mich riesig für dich und freue mich auf neue Geschichten :bl3:
     
    Oursoula und Cismo gefällt das.
  3. Mira

    Mira VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    2.229
    Liebe Ursula

    Das freut mich sehr für dich!

    Auch wenns noch drei Monate dauert: Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und du bist ja offensichtlich daran, die Zeit äusserst sinnvoll zu nutzen. :p030:

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
    Oursoula, Cismo und Dazisch gefällt das.
  4. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    625
    Liebe Ursula
    Gratuliere zu Deiner neuen Wohnung.
    Und ganz viel Spass für den richtigen Hund zu finden.Das wird ein Glückspilz oder Glückspilzin:)!
    Bin auch sehr gespannt was dann so kommt!
    Liebe Grüsse Fiona
     
    Jeberino, Oursoula und Dazisch gefällt das.
  5. Moni

    Moni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.087
    oh,was sind das für gute neuigkeiten! ::3
    da bin ich aber sehr gespannt und freue mich mit dir :)

    auch ich habe mich im nähen versucht und für mäxli ein geschirr genäht :d050:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Rakete, Mira, Cismo und 2 anderen gefällt das.
  6. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.873
    *freujubelhüpf*!

    Liebe Ursula,

    ich freue mich riesig mit Dir auf den neuen Schatz! Sooo ideale Rahmenbedingungen, das tönt paradiesisch!

    Und Eingewöhnungsurlaub...suuuper!

    Ich drücke die Daumen, dass ihr Euch findet. Bei dieser Menge von tollen Hunden ist es sehr schwer sich zu entscheiden.

    Ich suchte wochenlang, bis ich eines Nachts in die Augen meines heutigen Prinzen guckte und sofort wusste "den oder keinen" . Ich war mutig, ich habe ihn nur auf Grund seiner Fotos adoptiert und bin wahrlich nicht enttäuscht worden!

    Aber natürlich ist es schon vernünftiger, wenn man sich vorher real kennenlernt.;-)

    Viel Glück und alles Gute!
     
    Dazisch, Cismo und Oursoula gefällt das.
  7. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Gratuliere! Zum neuen Häuschen und Hund in spe.

    Viel Vorfreude. Schönes Halsband (und Geschirr von Moni) ihr seid begabt! Würde das nie hinbekommen. ;)
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  8. Priska

    Priska Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    3.632
    Hihi - du suchst dir nun also deinen Hund nach Halsumfang aus, nicht nach Aussehen oder Charakter :)
     
    Jeberino, Cismo und Dazisch gefällt das.
  9. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Rheinfelden
    Danke Ihr Lieben, für Eure Mitfreude und die Begeisterung! :juhui:
    Und ja, da wird es wieder neue Hunde-Geschichten fürs Forum geben.

    @Moni, Dein selbstgemachtes Geschirr sieht ja aus wie aus einer Boutique, so schön und ein niedliches Zierband hast Du ausgewählt! Inspiriert mich gerade, mich auch an ein Geschirr zu wagen.
    Für einen grossen Hund müsste ich das wohl gut polstern, da es bei dem Gewicht einschneiden könnte. Ob das wohl stabil genug würde für einen Hund von um die 30kg? müsste halt die stärksten Verschlüsse und breites Gurtband besorgen. Mal schauen, ich könnte ja auch mit Kleineren beginnen und dann einem Tierschutzverein spenden.

    @Petra, ja richtig, es ist unglaublich schwer , einen Hund aus dem Internet auszuwählen. Es gibt, wenn man erst mal anfängt zu suchen, unzählige Vereine, die Hunde vermitteln und es gibt noch viel mehr Hunde, die endlich ein eigenes Daheim bekommen sollten. Ich würde mich auch getrauen, einen Hund anhand der Beschreibung eines kompetenten Vereins zu adoptieren.
    Ich würde sowieso fast jeden adoptieren wollen...mein Freund setz mir da Grenzen und ist wählerischer als ich, er möchte z.B. keinen langhaarigen Hund.

    Die wenigen Kriterien, die wir zur Auswahl berücksichtige sind:
    • im Seniorenalter und nicht mehr die grösste Sportskanone sollte er sein
    • Am liebsten mittel-bis grossgewachsen, da grosse, alte Hunde schwerer zu vermitteln sind und bei uns schon alles von Lara auf gross ausgerichtet ist.
    • Rasse ist uns nicht so wichtig vom optischen her, seine Eigenheiten sind natürlich zu beachten, wenn er z.B. ohne Haus und Hof nicht glücklich werden könnte.
    • Ob Rüde oder Hündin ist uns eigentlich egal.
    Liebe Grüsse
    Ursula
     
  10. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Rheinfelden
    Wir haben gesagt, wir würden mit Lara's Geschirr in ein Tierheim gehen und dem Hund, dem Laras Geschirr am besten passt, der ist es! Kurz und bündig. :lapf::girl:
     
    Aika, Rakete, Jeberino und 3 anderen gefällt das.
  11. Castle

    Castle VIP-User VIP

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    546
    Liebe Ursula,

    Ich freue mich auch riesig mit dir und bin schon gespannt, welcher Glückspilz bei dir einziehen darf ::3 :e035:::3

    Die Vorfreude kann manchmal sehr nervenzehrend sein, kenne das zu gut ::10 aber die Zeit vergeht dann plötzlich trotzdem sehr schnell :bl3:Wie geht es dir momentan?

    Bei Chopo musste ich auch noch 3 Monate warten zum nächsten Transporttermin. Ich hielt es fast nicht mehr aus aber dafür hat man genug Zeit, um in aller Ruhe nach Futter/Zubehör zu recherchieren, soweit es möglich ist und sich zu allerlei Gedanken zu machen :e025:

    Von Chopo hatte ich dazumal nur Fotos und ein Video und ich musste zum Abholtermin schon ein passendes Hundehalsband und Geschirr mitbringen :confused:: Das war so witzig, ich ging dann in die Läden mit dem Handy und die Angestellten und ich versuchten dann mühsam herauszufinden, wie schwer er echt sein kann und welche Grösse Sinn machen würde ::10:2: Auf einer Hundemesse stiess ich dann zum Glück auf eine tolle Geschirrmarke und der Inhaber hatte ein gutes Auge und verkaufte mir ein passendes Geschirr, welches ich heute noch verwende :)
     
  12. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Rheinfelden
    Liebe Melanie

    Danke der Nachfrage, es geht mir gut und ich kann den Umzug ins Häuschen und den damit verbundenen Einzug des Hundes nicht mehr abwarten!
    Ich wusste gar nicht , dass Du auch einen Hund hast, zumindest ist es mir nicht mehr präsent...:a015:
    Ja, die Vorfreude und das Vorbereiten gehören auch dazu und haben ja auch ihren Reiz.

    Ich habe mich inzwischen bei einem Tierschutzverein gemeldet und einen langen Auskunftsbogen ausgefüllt. Nun warten wir auf eine Vorkontrolle, so kann sich der Verein schon mal die zukünftigen Hundehalter anschauen, auch wenn das Häuschen derzeit nur von aussen zu besichtigen ist.
    Zur Zeit bin ich unsicher, ob der Entscheid, schon einen Hund in die engere Auswahl gezogen zu haben, etwas zu früh war, es gibt so viele andere, die genau so gut in Frage kämen. Wir haben uns für einen beworben, der lebt aktuell in Deutschland auf einer Pflegstelle.

    Ist Chopo mit anderen Hunden in einem Transporter direkt aus einem Hundeheim gekommen? Oder war er schon auf einer Pflegstelle oder bei Privat untergebracht?

    Liebe Grüsse
    Ursula
     
    Herzensbrecher, Cismo, Dazisch und 3 anderen gefällt das.
  13. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.543
    Na, da bin ich aber gespannt, was für einen Hund Ihr Euch ausgesucht habt... so uuuungefähr kann ich mir schon vorstellen, in welche Richtung es gehen soll. Ich zapple mit Dir und drücke Dir die Daumen, dass alles klappt!
     
    Jeberino gefällt das.
  14. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.305
    Wenn Du mal Zeit hast, dann lade mal ein Foto von Deinem Häusschen (außen) hoch! Ich ;)bin nämlich gespannt, was ich mir darunter vorstellen muss....
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  15. Cismo

    Cismo Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    625
    Ich drück Dir die Daumen das Du Glück hast und Deinen Traumhund bekommst:bl2:
     
    Herzensbrecher, Oursoula und Jeberino gefällt das.
  16. Herzensbrecher

    Herzensbrecher VIP-User VIP

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1.873
    Fahrt hin und lernt ihn kennen. Denn bei allen Überlegungen "welcher ist der Bedürftigste" muss letztendlich doch die Chemie zwischen Hund und zukünftigem Halter stimmen.

    Mein Kleiner kam damals mit anderen Hunden im Trapo, aber ich wusste einfach, dass es passt. Ich habe auch nur 2 Wochen auf ihn warten müssen.

    Zur Vorkontrolle kam die Vermittlungschefin, sie blieb fast 4 Stunden, betrachtete eingehend die Schweinebande und bewunderte die Haltung. Sie kannte Morgeneggs persönlich und so redeten wir wie Wasserfälle über Hunde und Nager und sie veranlasste dann, dass mein Prinz die 2 Wochen bei der Schwester des Chefpflegers zuhause verbringen durfte, damit er schon etwas an Haushaltung gewöhnt war.

    Das fand ich damals total nett und ich bekam dann einen fast komplett stubenreinen Hund, der aufmerksamst jeden meiner Handgriffe verfolgte.

    Besonders süss fand ich, dass er immer sah, dass ich morgens als Erstes die Brille vom Nachtisch nahm. Am dritten Morgen, als ich mich zum Nachtisch drehte, stand er schnell auf (Körbchen stand am Fussende des Bettes), stellte sich vor den Nachtisch und angelte mit den Zähnchen nach der Brille, als ob er sie mir geben wollte.

    Ich schmolz dahin.....und auch heute nach über 6 Jahren, liebe ich ihn jeden Tag noch ein Stückchen mehr. Auch heute zeigt er immer mal wieder neue Seiten.

    Wenn Dein derzeitiger Favorit jetzt bereits auf einer Pflegestelle lebt, hast Du wirklich gute Chancen ihn kennenzulernen.

    Es wird immer Hunde geben, die noch schlechter dran sind, dann wird man sich nie entscheiden können.

    Ich wünsche mir so oft einen Bauernhof, wo ich ein ganzes Rudel dieser, oftmals wirklich gebrochenen Hunde halten könnte, aber eben...ich habe nicht die Möglichkeit, ich habe ja noch nicht mal einen Garten, so kann ich immer nur gerade einen retten.

    Ich kann Dich aber nur zu gut verstehen und ich weiss, dass Du auch alles geben wirst, dass die ausgesuchte arme Socke glücklich wird. Für Lara hast Du Grossartiges geleistet.

    Ich drücke einfach die Daumen, dass der für Euch richtige Hund Eure Wege kreuzt und die Herzen lodern lässt!

    Alles Liebe
     
  17. Oursoula

    Oursoula VIP-User VIP

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1.131
    Ort:
    Rheinfelden
    Hallöchen zusammen!

    Liebe Petra, hätten wir sehr gerne getan, aber der Hund ist aktuell ganz im Norden Deutschlands.:(
    Wir hatten soeben Ferien und hätten gerne den ein oder anderen Hund kennen gelernt. Da die Vorkontrolle aber nicht so schnell statt finden konnte, wollte der Verein uns auch nicht auf eine solch lange Reise schicken, wenn sie uns dann den Hund sowieso nicht mitgegeben hätten. Es wäre auch etwas früh gewesen, da wir ja erst im Oktober umziehen. Obwohl ich inzwischen das Okay habe, dass ich auch einen Hund am jetzigen Ort haben dürfte.::3
    Wenn mir jetzt also einer über den Weg läuft...dann kann es sein, dass ich von heute auf morgen einen habe.

    Und hier die Bilder für dich, liebe Moni, die sich das unbedingt besser vorstellen können möchte. ;)

    Jetzt im Sommer ist der kleine Garten so dicht bewachsen, dass man vom Häuschen wirklich nicht viel sieht.

    image.jpeg

    Ein kleiner Weg aus Kopfsteinpflaster, links und rechts davon eine Art Hochbeet. Ist also kein Garten, in dem man einen Hund spielen oder gar toben lassen kann, aber gemütlich draussen herum liegen wäre bestimmt nicht schlecht für einen Seniorenhunde.
    image.jpeg

    Ein kleiner Sitzplatz befindet sich im Schatten eines Flieders. Ich freue mich schon auf unseren ersten Frühling im neuen Heim! Einen kleinen Birnbaum haben wir sogar auch und ich habe bereits viele heranreifende Früchten erspäht.:zung:
    image.jpeg

    Und hier die Seitenansicht, so kann man sich die grosse Terrasse vorstellen, die hier unter den Glizinien kaum zu sehen ist. Sie misst 16 qm!
    image.jpeg

    Liebe Grüsse
    Ursula
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2018
    Cismo, Mira, Aika und 4 anderen gefällt das.
  18. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.617
    Sehr idyllisch :bl3:. Da kann man sich wohlfühlen, ob Mensch oder Tier!:top:
     
    Oursoula, Cismo und Dazisch gefällt das.
  19. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.305
    Genau, dasselbe wollte ich auch sagen: Idylle pur! das sieht toll aus mit so vielen Pflanzen! Das würde mir auch gefallen;)

    Wie gross ist denn das Innenleben?
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.
  20. Moni

    Moni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.087
    was für ein hübsches Häuschen !
     
    Cismo und Dazisch gefällt das.