Was pflanzt ihr diese Jahr im Garten für Eure Meeris

Dieses Thema im Forum "Ernährung und Pflege" wurde erstellt von Silvia, 19. Februar 2019.

  1. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    Hallo,
    da das Wetter ja schon Frühlingshaft ist überlege ich mir was und wie ich meinen
    Garten bepflanze. Ich möchte natürlich möglichst viel für uns und unsere Tiere ernten.

    Und jetzte dachte ich vielleicht habt ihr mir ja noch gute Tips und es intressiert mich
    Was ihr mir empfehlen könnt.

    Bis jetzte pflanze ich :

    Catalogna in Blumenkisten und Mörtelwannen
    Mais in grösseren Blumentrögen
    Kürbise und Gurken in Pflanzsteine im Garten
    Sonnenblumen in Blumentrog
    Salate im Hochbeet
    Peterli und Kräuter in Blumenkistli
    Tompinanpur in Blechzuber auf dem Balkon
    Bambus in grossen Töpfen
    Ecinacea in Töpfen

    Und was pflanzt ihr noch so an ?

    Grüsse Silvia:bl3:
     
    Joggi, Jeberino, Cismo und 3 anderen gefällt das.
  2. Letti

    Letti VIP-User VIP

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    2.948
    Hallo Silvia!

    Mein Lieblingsthema :) ich gärtnere auch so gerne für die Muiger :) und bin bei dem sonnigen Wetter am Pläne schmieden :) Echinacea und Kürbisse habe ich nicht, ansonsten aber alles, was du erwähnst, plus:

    -Rüebli. Grosser Ertrag auf kleinem Raum. Die Muiger lieben zudem das Rüeblikraut.
    -Mangold. Einmal säen - bis in den Winter hinein ernten. Und: man kann den sogar überwintern, treibt aktuell grad wieder aus.
    -Golderdbeeren. Ein idealer Bodendecker und die Blätter sind offensichtlich der Hit und sie wuchern wunderbar.
    -Erdbeeren/Johannisbeeren/Heidelbeeren... wir essen die Früchte, die Muiger die Blätter.
    -Kohlrabi. Die riesigen, fleischigen Blätter sind der Hit und auch die Knollen fressen sie gerne. Sehr anspruchslose Pflanze.

    Mit kommt bestimmt noch mehr in den Sinn :) Viel Spass beim Gärtnern :)
     
    Joggi, Dazisch und Jeberino gefällt das.
  3. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    Hallo, ja das Wetter treibt einem in den Garten, obwohl wir habe noch Schnee,
    Aber planen kann man ja trotzdem. ;)

    Ja Ruebli kann ich noch machen.
    Mangold kenne ich nicht gut , habe gegoogelt er soll viel Oxalsäure drin haben
    Ich habe ja noch Schildkröten und die sollten nicht zu viel Oxalsäure erhalten.

    Danke für die Tips, ich sehe schon ich muss meinen Garten vergrössern :D

    Habe Heute 6 Mörtelwannen gekauft :rolleyes:
     
    Dazisch und Cismo gefällt das.
  4. Joggi

    Joggi Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2017
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Baselbiet
    @Silvia und @Letti

    Toll :daumen:! Bei euch beiden möchte ich auch Meersäuli ::1 sein :).

    Gruss - Susanne
     
    Dazisch, Letti und Cismo gefällt das.
  5. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    Joggi hast Du keinen Garten oder Balkon ?
     
    Dazisch gefällt das.
  6. Renate

    Renate VIP-User VIP

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    788
    Schade ist mein Balkon nicht grösser, ihr macht mich grad "glustig".
    Und unten im Garten was machen kann ich leider auch nicht.
     
    Dazisch gefällt das.
  7. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    601
    Oh ja, ursprünglich hatte ich für uns Zweibeiner angefangen dieverses in Töpfen und Blumenkisten anzupflanzen. Bis ich gemerkt habe, dass die Meerschwingis alles auch sehr gerne hatten.
    Hier mal meine Liste:
    - Diverse Pfefferminze
    - Zitronenmelisse
    - Salbei
    - verschiedene Peterli
    - Rosmarin
    - Basilikum
    - Catalonia
    - Mais
    - Sonnenblumen
    - Erdbeeren
    - dornenlose Himbeeren
    - diverse Salate
    - Löwenzahn
    - Grasmischung
    - Gänseblümchen
    - Gurken
    - Zucchetti
    Wie bei Arletta, war es auch bei uns, alle Blätter und Stiele für die Meerschweinchen, die Früchte für uns.
    Obwohl die Erdbeeren und Himbeeren auch für die Schweinchen gesund wären, die haben restlos alle liegenlassen.
    Übrigens, falls jemand noch Blumenkistchen und Töpfe brauchen kann, ich hätte einige abzugeben ;)
     
    Joggi gefällt das.
  8. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.738
    Ich pflanze immer auch noch 2-3 verschiedene Sorten Tomaten an. Allerdings in grossen Töpfen, damit ich sie bei Hagelandrohung oder bei sehr nassen Sommertagen unters Velodächli ziehen kann. :cool:

    An heissen Tagen essen wir mega gerne Tomaten, Gurken, Melone mit Basilikum, evt. Mozzarella und so.

    Auf die Heidelbeeren und Trüübeli freue ich mich auch schon. Dieses Jahr behalten meine Beerenbüsche die Blätter.:)
     
    Dazisch gefällt das.
  9. Dazisch

    Dazisch Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    601
    Ja, für mich ist es auch immer noch ein ungewohntes Bild, viele Erdbeerenblätter und kein kahler Himbeerstrauch :D
     
    Jeberino gefällt das.
  10. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    Himbeeren und Brombeeren habe ich mir auch schon überlegt , aber ich weiss nicht so recht
    Mit Beeren habe ich so überhaupt keine erfahrung. Meine Nachbaarin hat oft so weise Würmchen darin
    Da ist mir die lust drauf gerade vergangen. Wenn ich sie dann spritzen muss macht es auch keinen spass.

    Renate : vielleicht kannst du ja auch noch Blumenkistli an das Balkongeländer hängen,
    da wächst mein Peterli wunder baar darin, ich stelle die Kisten ab und zu ins Meerigehge und das lieben meine Meeris
    Und sind für eine Stunde beschäftigt.

    Isabelle, Mit Tomaten bin ich auch unerfahren, welche Sorte wächst den am besten, und sie brauchen ein Dach bei regen ?

    Ja wir teilen auch alles mit den Meeris und Schildkröten, macht schon spass wenn man durch den Garten spaziert und da
    Und dort was abzupfen kann und es Bio ist und lecker. Ich habe nur Pflanzen im Garten die jemand essen kann. :top:
     
    Dazisch gefällt das.
  11. Jeberino

    Jeberino Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2015
    Beiträge:
    1.738
    @Silvia
    Tomaten "brauchen" kein Dach. Nur wenn s ein mega verregneter Sommer ist, dann haben Tomaten zu viel nass und werden schwarz. Sie haben gern warm und Sonne. Vllt hast du in Hausmauernähe ein Plätzchen für ein paar Töpfe.

    Ich nehm nie neue, hochgezüchtete Sorten. Ganz normale, eher "alte", robuste Sorten aus dem Coop Bau u Hobby, der Landi oder beim Gärtner. 1-2 Cherry Tomätli, Rispentomaten, Fleischtomaten. So 5-7 Töpfe. Da haben wir viele Tomaten den Sommer hindurch.

    Im Gemüsebeet wurden sie ab und zu schwarz, weil sie zu nass hatten. Geht aber natürlich auch.
     
    Dazisch gefällt das.
  12. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    Ja dann versuche ich es auch mal mit 2- 4 Tomatenstöcken, mein Mann würde sich freuen.:)
    Letzten Sommer hätten sie sicher nicht zu nass gehabt und wären schön rot geworden,
    Mal schauen wie es in diesem Jahr wird.
    Vor vielen Jahren habe ich es schon mal mit Tomaten versucht , sind dann leider auch schwarz geworden
    Und einfach vom strauch gefallen. :(
     
    Dazisch gefällt das.
  13. Joggi

    Joggi Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2017
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Baselbiet
    @Silvia

    Doch, ich habe einen Balkon, aber nicht unbedingt einen grünen Daumen:nixweiss:. Ich habe es auch schon versucht mit Kräutern, aber vermutlich sind die Bedingungen auf meinem Balkon nicht optimal. Meine Nachbarin hat in ihrem Gärtchen ein paar Kräuter und dort darf ich mich auch hin und wieder bedienen. Aber keine Sorge: Meine Schweinchen und ich verzehren das ganze Jahr (gekauftes) Biogemüse :mhremb:.

    Gruss - Susanne
     
    Dazisch gefällt das.
  14. Renate

    Renate VIP-User VIP

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    788
    Silvia, ein paar Kistli hab ich am Balkon mit Schnittlauch, Monatserdbeeren (die kleinen), und Minze. Fänds einfach noch cool, z.b. Kartoffeln und Karotten.
     
    Dazisch gefällt das.
  15. Silvia

    Silvia Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    454
    ja mit Kartoffeln auf den Balkon wird es glaub schwierig :)

    mein Tipp noch ein Kistli Peterli:top:
     
    Renate gefällt das.