Welche Farbe bei schwarz Schecken?

Dieses Thema im Forum "Rassen, Farbschläge, etc." wurde erstellt von ricebunny, 22. Mai 2009.

  1. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    Hallo

    Wie manche vllt gelesen haben, habe ich unerwartet Zuwachs gekriegt.
    Mutter: weiss schwarz gescheckt Vater: weiss schwarz gescheckt
    Meine Frage ist jetzt, welche Farben können denn dabei herauskommen?
    kommen dann dabei nur gescheckte Babys raus? oder sind auch andere Farben möglich? hab da keine Ahnung X) drum frag ich hehe :narr:
     
  2. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    Sollten es Mantelschecken sein, so würden nur Mantelscheckel fallen in schwarz-weiss, ohne Weisslinge und Einfarbige. Auch nur sofern rein gezogen.

    Sofern deine Schecken rein schwarz-weiss gezogen sind, fallen da Schecken, evlt. Schwarze und evtl. halt auch Chaplins, sogenannte Weisslinge.
    Weisslinge sind oft nicht lebensfähig und sterben in den ersten paar Wochen. Bis zur 12 Woche sehr kritisch, danach überleben sie meist.
    Als Chaplin bezeichnet man ein Tier, das weniger als 10% Farbe aufweist.

    Ich weiss jetzt grad nicht wie das bei uns ist, aber in DE ist die Scheckenzucht deshalb aus Tierschützerischen Gründen nicht erlaubt.

    Wenn du mal Bilder einstellst, so würde man sehen was für Schecken sie sind. Denn Schecke ist ein weiter Begriff....
    LG Reni

    Hier ein Mantelschecke blau-weiss aus meiner Zucht
    [​IMG]

    hier ein Schecke
    [​IMG]
    Quelle: awwo.artpix.ch
     
  3. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    hallo reni!

    vielen dank erstmal, dass du immer antwortest =)

    also ich denke das sind dann eher mantel schecken, also mit mehr schwarz?

    [​IMG]
    das ist die mutter (schwarz gescheckte) ist das jetzt mantel schecke? :confused:

    der vater sieht fast gleich aus wie sie, vllt einen ticken mehr schwarz gescheckt aber auch nicht viel...

    lg jessie
     
  4. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
  5. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    oh nein :( :( oh man ich hoffe so sehr, dass das gut geht.. mache mir jetzt schon sorgen...

    also ich glaube zu 100% dass es meine kollegin natürlich nicht gewusst hat, weil sie sich die Kaninchen auch nur als "hobby" und liebe zum tier halten und an sich nicht züchten, sie hat ihren rammler schon zum kastrieren angemeldet....

    danke für die links, werde sie mir durchlesen..
    werde später berichten, welche farbe unsere babys haben wenns soweit ist =)
     
  6. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    Mach dir mal keine zu grosse Gedanken. Bei 4 Babys könnte es eins treffen........
    mit ein wenig Glück gar keins!
    Daumen sind hier ja gedrückt..Abwarten, wird schon gut gehen.
    LG Reni
     
  7. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Die Chaplins sind offenbar dasselbe wie bei den Meerschweinchen die Letal Whites. Das ist ein rezessives Gen, das bei Schimmeln/Dalmatinern vorkommt. Diese Schecken hier würden als Meerschweinchen Dalmatiner genannt.
    Eine Verpaarung von Dalmatiner x Dalmatiner muss unbedingt vermieden werden!!!

    Wenn dieses rezessive Gen nämlich doppelt (eines vom Vater, eines von der Mutter) bei den Nachkommen auftritt, führt das häufig zum Tod der Kleinen, sie haben keine Augen, keine Zähne oder andere Organ-Schäden. Falls sie die Geburt überleben, werden sie nicht alt, häufig nur ein paar Wochen oder Monate.

    Das zeigt wieder einmal mehr, dass man nicht unüberlegt, ungeplant und ahnungslos Tiere, egal welche, vermehren sollte.

    Du bist daran ja nicht schuld, ricebunny, denn Du hast sie so übernommen, aber es sollte vielleicht anderen "Möchtegern-Züchtern" ein Warnsignal sein, dass man nicht einfach Männlein und Weiblein zusammen setzen kann, um dann zu schauen, was passiert...

    Ich drücke Dir die Daumen, dass dieser schlimmste Fall bei Dir wenigstens beim zweiten Wurf nicht eintreten sollte.

    Waren die ersten evtl. alle Chaplins?
     
  8. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    hallo aika!

    hm also ich denke man kann schon nach der geburt gut die pigmentierung sehen oder? die ersten waren 1 schwarzes und der rest hell mit pünktchen...

    die "neuen" sind 2 schwarze (wobei das eine irgendwie nicht isst, dazu gleich unten mehr) und die anderne zwei sind ganz hell, also rosa und mit sehr wenig schwarzen flecken... denke mal, dass sich das nicht ändern wird oder?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    also die oberen haben echt so gut wie keine schwarze pigmentierung aussen den öhrchen und so.... und vereinzelt bissl schwarz...

    und eben das eine schwarze ist das kleinste und vorne an der schnauze ist eine seite nicht mit der nase zusammen gewachsen.. also vorne die lippen sind ja so zusammen ge... und die eine seite ist eben nicht, man sieht die zähnchen.. udn ich denke deswegen kann er nicht trinken und verkümmert =( die anderne sind schon doppelt so gross wie er und er ist immer noch so klein und dürr... hmmm

    kann ich da was tun oder hätte er eh probleme später zu essen so?
     
  9. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Das ist offenbar eine Lippen-Gaumen-Spalte, auch das ist eine Fehlbildung (kommt auch bei Menschen und anderen Säugetieren vor).

    Ich kenne mich mit Lippen-/Gaumenspalten bei Kaninchen nicht aus, keine Ahnung, ob so ein Kaninchen überlebensfähig ist.
    Falls die Spalte auch im Gaumen ist, dann kann er nicht richtig schlucken und die Milch gelangt ihm dann in die Nase statt in die Speiseröhre.
    Muss er niesen?

    Die anderen könnten evtl. Chaplins sein gemäss der Beschreibung von Reni. Aber Du kannst ja sowieso nichts machen, nur abwarten und hoffen, dass sie sich gut entwickeln!
    Ich drücke Dir die Daumen!!!!

    Auf jeden Fall hat die Vorbesitzerin der Kaninchen einen riesengrossen Murks verbrochen mit solchen Verpaarungen!!!!!:e010::e010::e010: Sag ihr das nur!

    Musstest Du sogar noch bezahlen für die Kaninchen?
    Ich meine, sie müsste Dir sogar Tierarzt-Kosten bezahlen für diesen Blödsinn, den sie da angerichtet hat!!!
     
  10. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    ja er muss niesen und atmet dann komisch, als ich mal versucht habe ihn bei der mama anzusetzen =( bringt also auch nichts wenn ich ihn dann per hand zufütter oder? weil wenn er es nicht schlucken kann, dann ja gehts nicht =( =(

    nein ich musste nichts zahlen für die beiden, ist ne gute kollegin von mir und daher wars gratis. hab ihr schon gesagt, dass sie den rammler kastrieren soll, diesne mittwoch wird er kastriert. werde ihr das bezüglich der weisslinge noch sagen....

    puh ich hoffe das kommt gut... also prall und warm sind sie alle ausser das eine...
     
  11. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Nein, das bringt nichts, damit würdest Du ihn nur quälen.

    Eigentlich wäre jetzt zu hoffen, dass er über Nacht einfach friedlich einschlafen kann... ansonsten müsstest Du ihn morgen einschläfern lassen, denn wenn er jetzt eine Lungenentzündung kriegt, weil er Milch in der Lunge hat, dann müsste er leiden.

    Aber vielleicht hast Du "Glück" und er darf friedlich einschlafen bei Mama und den Geschwistern.
     
  12. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    Das mit dem schwarzen hört sich nicht gut an. Bitte nicht leiden lassen. Erlösen od. erlösen lassen...Sollte es ein Kümmerling sein, so wird es nicht wohl nicht älter als 3-5 Tage....

    Wegen den rosa, warte da mal ab. Es gibt wie gesagt auch Weisslinge die überleben.....
    Und bitte nicht unnötig aus dem Nest zerren um Fotos zu machen. Die Kleinen gehören ins Nest, alles andere stört nur die Nestruhe.

    Viel Glück
    LG Reni
     
  13. Biene

    Biene VIP-User VIP

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    840
    Hallo,
    das hört sich gar nicht gut an mit dem kleine Schwarzen.
    Alles Gute mit deinen Sorgenkaninchen.
     
  14. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    ja werde ich machen reni! danke....jetzt sind die kleinen 4 tage alt... denkt ihr es reicht wenn ich jetzt nur noch jeden 2. tag schaue?

    ja der kleine schwarze wird es wohl nicht schaffen... werde gleich nochmal schauen und hoffe dass er friedlich eingeschlaen ist.. ansonsten muss ich jetzt irgendwo n nottierarzt suchen =(

    lg
     
  15. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.561
    Du findest oben im Forum "Krankheiten" eine Tierarzt-Liste.
    Du kannst dort bei einem in Deiner Nähe anrufen. Normalerweise kommt dann eine Tonband-Ansage, wer Notdienst hat.
    Einen Tierarzt kann man immer erreichen, auch am Sonntag. Sie sprechen sich untereinander ab, wer den Notfalldienst übernimmt an Sonn- und Feiertagen.

    Und sonst eben eine Klinik, die Laupeneck-Klinik zum Beispiel. Die soll sehr gut sein, habe ich gehört.
    Klinik darf man sich nur nennen, wenn man einen 24-Std. Dienst anbietet.

    Alles Gute!
     
  16. Reni

    Reni Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.201
    Ich würde dir raten täglich einmal Nestkontrolle zu machen bis sie die Augen offen haben.
    LG Reni
     
  17. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    ok werde ich machen :) danke!
     
  18. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    news für alle die es interessiert :D bilder folgen bald

    die drei babys haben schon bissl fell gekriegt und es lässt sich allmählich fell zeichnung erkennen... das eine ist schwarz, das andere weiss und mit weniger schwarzen flecken und das andere ist auch weiss, allerdings wie ich vor kurzem entdeckt habe eher bräunlichen flecken :D
    bin gespannt wie sie später aussehen werden...bilder stell ich demnächst mal rein
     
  19. Hoppli

    Hoppli Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    152
    Ist das schwarze gestorben?
    Hoffentlich geht sonst alles gut,drücke ganz fest die daumen!!!
     
  20. ricebunny

    ricebunny Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    hallo hoppli

    ja leider, jetzt sind nur noch ein schwarzes und zwei weisse da.

    heute sind die kleinen 17 tage alt Herzaugen ur süss .... sie wackeln ab und zu aus dem nest und dann ganz schnell wieder rein, sobald sie irgend ein geräusch hören hehe
    sie putzen sichauch schon (versuchen es zumindestens) hab ur freude sie jeden tag etwas zu beobachten.. namen hab ich noch keine gegeben, da ich keine ahnung habe obs weibchen/männchen sind.
    das schwarze hat mich (glaube ich ma so) am liebsten hehe immer wenn ich vorsichtig meine hand reinstrecke, ist er der erste der schnuppern kommt und meine hand ableckt... uuuuur süss he...