wieder mal Einzelhaltung...

Dieses Thema im Forum "Haltung" wurde erstellt von Rakete, 19. Juni 2016.

  1. Rakete

    Rakete Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.498
    Was sind so die besten pdf-Files (für Mails) über Meeris, welche möglichst sachlich und nicht zu lang sind? wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich es mal durchackern. Ich habe gesehen, dass Aika hier unter wichtig auch einige eingestellt habe...

    Ich habe bei einer Bekannten heute einen einzelnen Kastraten angetroffen, so wie ich es mir schon länger gedacht habe... Leider konnte ich nicht lange darüber reden, da ich nur auf einen Sprung dort war (und mich wohl schon unbeliebt gemacht habe, weil ich die Hälfte der Zeit etwa darüber gesprochen habe:e025:). Das weitere Problem ist, dass der Stall für Nachts so handelsüblich klein und natürlich sind die ja alle nicht tauglich unter dem Sicherheitsaspekt. Mehr als 2 Meeris können da sowieso nicht drin sein. Da müsste ich also auch noch eine praktikables Anschauungs-Alternative dazu liefern können. Aber das wird wohl auch nur gehen, wenn es Marke Eigenbau ist...

    Der Zustand ist übrigens nur so, weil das andere Meeri verstorben ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der Wille zur Abhilfe wirklich gegeben ist. Die Standard-Aussage - was wohl jeder hier kennt - ist, dass das Meeri einen zufriedenen, glücklichen, Eindruck macht...
     
  2. Locke

    Locke Prominenter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    10.633
    Tja, meine Kollegin hält ein Kaninchen alleine. Auch bei ihr ist eines verstorben. Ich habe es ihr auch schon gesagt wegen der Einzelhaltung, aber auch sie hört irgendwie nicht hin. Es sehe glücklich aus und sei zu alt um noch zu vergesellschaftet werden. Es leide dann zuviel wegen dem Stress und das möge er in diesem Alter nicht mehr vertragen. Meint sie. Hat sie ihn mal gefragt ?:girl:
     
  3. Aika

    Aika Administrator Mitarbeiter Admin

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    11.795
    Bei Meerschweinchen ist die Überzeugungs-Arbeit rel. "einfach", da die Einzelhaltung schlichtweg verboten ist in der Schweiz (wie auch in Österreich). Bei den Kaninchen ist die Einzelhaltung leider nach wie vor erlaubt, weil die Lobby der Kaninchenzüchter zu stark ist.

    Eigentlich wollte ich Dir das Heimtier-Portal des BLV empfehlen, aber da wird offenbar alles umgebaut, ich finde die entsprechenden Seiten nicht mehr. Früher hiessen sie "Tiere richtig halten", seit kurzem "Mein Heimtier"... aber das ist momentan alles weg.

    Deshalb mal hier der Link zum STS-Merkblatt sowie ein Link zu den Downloads von Diebrain, Nager-Infos.

    Zusätzlich kannst Du ihr auch die Anfänger-Info ausdrucken, s. Banner oben links.

    Es geht überhaupt nicht, dass ein Schweinchen in Isolations-Haft gehalten wird, denn wie gesagt, das ist seit 2008 gesetzlich verboten. Manchmal macht "das Gesetz" vielleicht doch noch am meisten Eindruck bei beratungsresistenten Haltern...
     
  4. Helena

    Helena Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    647
    Würde ganz klar mit dem «Gesetz» drohen, Einzelhaft bei Meerschweinchen ist verboten, Punkt.